Wie bekommt man harte Handtücher wieder kuschelweich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn man sie nicht nochmal waschen will, kann man sie mit einem Wassersprüher gut einsprühen und bei mittlerer Hitze bügeln. funktioniert aber nur, wenn sie nicht so alt sind und noch flor haben.

Mit Essig oder Zitronensäure! Weichspüler überzieht die Textilfasern mit einem Film, der die Saugkraft für immer zerstört ! Die Weichspüler-Fraktion riecht man mit verbundenen Augen (Schweiss plus Waschmittelparfüm,echt lecker!).In teurer Sportkleidung wird klipp und klar erklärt,dass der einmalige Gebrauch von Weichspülern die Saugfähigkeit für Immer zerstört, Kein Witz !

Mit etwas Weichspüler und dann bei 95 Grad waschen und sie werden wieder weich und auch die Bakterien sind raus!

Kann den Weichspüler von Amway sehr empfehlen! Die Handtücher sind danach genau richtig, nicht mehr hart aber auch nicht zu weich. Außerdem ist er auch noch super günstig, weil es Konzentrat ist, das reicht ewig!!!

Bei Interesse einfach melden unter hassoldS@web.de

Weichspüler- wenn man das mag... und Wäschetrockner

im wäschetrockner werden auch harte handtücher wieder weicher

kann lenor weichspüler empfehle, isch so ne blaue suppe^^

Hier gefunden: http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/3/article_id/11765

und: http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/3/article_id/352/Statt-Weichspueler-Essig-Essenz.html

0

Was möchtest Du wissen?