Wie bekommt man gleichmäßiges lila Licht (kein UV sondern #8B37FD )?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die günstigste Möglichkeit wäre wohl einen Farbfilter zu bauen. Suche dir transparente Folie oder Kunststoffplatten in der gewünschten Farbe und setze diese vor eine beliebige Lichtquelle. (Farbfolien lassen sich im Übrigen mit einem Farbdrucker auch selber anfertigen - da du einen sehr speziellen Farbton im Auge hast)

Eine Möglichkeit wäre es 138 rote LEDs zu kaufen, sowie 55 grüne und 253 blaue. Diese mit Strom versorgen. Das würde das Lila Licht erzielen

Leider zu aufwendig. Auch sind die LEDs ja nicht perfekt gleich hell.

Damit man die Einzel-LED nicht sieht, müsste man es indirekt gegen die Wand strahlen...

Da komme ich günstiger (unter 9€) bei so etwas:

http://www.lights4fun.de/media/catalog/product/cache/2/image/600x/040ec09b1e35df139433887a97daa66f/l/l/ll140903_purple-mini-berry-fairy-light-battery-string-black-cable_p1.jpg

0
@hypergerd

Dies funktioniert nach einem anderen Prinzip. Im Inneren befindet sich eine weiße LED mit dem ganzen Spektrum. Dort drüber befindet sich ein Filter mit der Farbe lila. Das heißt, alle Farben außer die Farbe der Kappe werden herausgefiltert. Daher müsstest du eine Kappe mit ähnlichen RGB Werten finden und diese über eine weiße LED packen.

0

Danke, aber über 23 Euro für eine passive Folie finde ich sehr teuer.

Da bekomme ich eine komplette lila Lichterkette mit 100 LED für unter 9 Euro.

0

Was möchtest Du wissen?