Wie bekommt man Freund dazu im Haushalt mitzuhelfen?

11 Antworten

wenn Du immer gleich alles wegräumst und nur manchmal etwas meckerst wird das niemals, absolut niemals, anders werden! Dies sagt Dir eine "alte" Ehefrau. Es sieht so aus als ob er lieber dein "Gemecker" in Kauf nimmt, dann aber nichts tun muß, ansonsten vermisst er ja nichts. Die häufigsten Sätze die ich zu hören bekam waren: "Ja mach ich dann gleich und oh, hab ich vergessen". Kann es sein, daß wenn Gäste da sind, er sehr wohl alles machen kann (aber nur so lange diese da sind)? Mach doch mal den Vorschlag, daß Ihr eine Zugehfrau nehmt, tägl. 1 Stunde oder jeden 2. Tag für 2 Stunden, die Euch den Haushalt macht, dann hast Du mehr Zeit für ihn. Wäre er bereit das mitzubezahlen- bist ihm so viel wert?

Wenn er das immer so macht, weil er keine Lust zur Hausarbeit hat, und Du das immer so machst, weil Du es machen musst, wird sich das wohl nicht ändern. Gesucht - gefunden.

Mit anderen Worten, dein Freund ist ein klassischer Faulpelz! Er arbeitet tagsüber und meint dann hinterher nichts mehr tun zu müssen. Sowas ist verständlicherweise einfach nur sche****! Und eine noch größere Unverschämtheit ist es, wenn man schonmal darüber gesprochen hat und dennoch nichts passiert! Er verdient einen ordentlichen Tritt in den Ar*** wenn du mich fragst! Ich wohne auch zusammen mit meiner Freundin in einer Wohnung und wir teilen uns den Haushalt. Ich warte erst garnicht auf eine Aufforderung sondern mache von alleine sauber oder räume auf! Also das ist schon ne ernste Kiste und du solltest es ihm wirklich klar machen, dass das nicht so weitergehen kann! Du bist doch nicht seine Sklavin die von A bis Z alles erledigen muss!

Das ist echt schön zu hören, dass es Männer gibt, die von alleine auf die Idee kommen was zu machen. Hut ab! Finde ich sehr schön.

0
@Baghira2501

Davor muss man nicht den Hut abnehmen! Sowas ist selbstverständlich! Ich könnte niemals mit ansehen wie meine Freundin hinter mir her aufräumt oder putzt während ich auf der Couch rum liege!

0
@UKfella

Dann würdest du wahrscheinlich auch nicht so ein Kommentar vom Sofa bringen a la:

"Machst du das jetzt mit absicht so laut zu rödeln damit ich ein schlechtes Gewissen bekomme?"

Sowas kommt auch vor.

0
@Baghira2501

Allein für solch einen Spruch verdient er schon eine Ohrfeige! Er tut also auch noch so als wenn er sich rechtfertigen könnte???

Da wird einem ja schlecht! Blas deinem Freund ganz schnell den Marsch und sag ihm mal, dass du absolut unzufrieden und unglücklich mit seinem Verhalten bist!

Du liebst ihn aber so hast du dir das gemeinsame Zusammenleben nicht vorgestellt! "Zusammen Leben" heisst auch zusammen die Wohnung zu pflegen!

0
@UKfella

Ich werds probieren. Mal sehen was dabei rauskommt. Es zwar nicht das erste Mal das wir über das gesprochen haben, aber in Zusammenarbeit vielleicht mit den anderen Tipps einfach die Sachen mal liegen lassen und wenns ihm auffällt das keine Teller mehr da sind dann das Gespräch darüber anfangen, dass es so nciht weiter gehen kann...

1

Darf meine Mutter mir verbieten mein Vater zu sehen?

Heute morgen haben meine Mutter mich angebrüllt wie fast jeden tag gestern habe ich vergessen die Spülmaschine auszuräumen und deswegen brüllt die mich Heute morgen an das ich meinen Vater heute nicht besuchen darf . Darf sie das? Einfach mir verbieten ihn zu sehen? Wenn nein kann ich ich mich eventuell an die Polizei/Jugendamt deswegen wenden?

...zur Frage

Ich mach ihn kaputt

Huhu.

Vorab möchte ich sagen das ich Borderline hab, Depression und paar andere unwichtigere Sachen.

Ich hab jetzt mit 22 meinen ersten Freund und wohne mit ihm zusammen. Vorher nur Sexbeziehungen.

Wir sind 4 Monate zusammen, und abgesehen von den alltagstypischen "Streiterein" läuft alles super.

Das Problem liegt einfach bei mir.

Da es Tage gibt da liebe ich ihn abgöttisch und Tage da könnte ich ihn in die Tonne treten. Dauernt suche ich nach Fehlern die er macht oder Dingen die mir nicht passen um Streit mit ihm anzufangen.

Wir sitzen auf dem Sofa und schauen TV und plötzlich bin ich grundlos wütend auf ihn...

Noch dazu denke ich dauernt an meine Sexbeziehungen zurück und schwärme in Gedanken wie einfach das war. Wenn man kein Bock mehr hatte hat man sich halt nicht mehr gesehen.

Keine Gefühle, kein Rücksicht nehmen, nur Spaß.

Noch dazu denke ich, dass ich ihn mit meiner Art total kaputt mache. Er hat sowieso kein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl und das bisschen mache ich auch noch kaputt.

Ich kann einfach nicht glauben das er mich liebt, dass er zufrieden ist mit mir. Auch wenn er es immer wieder sagt.

Dauernt werf ich ihm absurde Sachen vor, dass er mich betrügen würde, dass er sowieso nicht bei mir sein will.

Und oft bin ich auch böse zu ihm und beleidige ihn...

Ist ja alles nicht meine Absicht, ich geh meistens auch weg, aber dann kommt er nach und ja...

Hab schon so oft über Trennung nachgedacht, aber dann muss ich immer heulen, weil ich ihn doch liebe!

Aber liebe ich ihn, oder hab ich Angst alleine zu sein. Bin ich schon abhängig von ihm?

Ich hab neulich mit ihm geredet, er sieht es auch so, dass ich ihn immer runter mache und er mir nichts recht machen kann. Alles nach meiner Nase gehen muss usw.

Als ich meinte, dass ich mir überlege ob wir uns trennen sollten musste er so heulen... das war echt mies von mir.

Aber ich weiss einfach nicht weiter. Weiss nicht wie ich mich ändern kann. Ich kanns einfach nicht lassen ihn fertig zu machen. Jede kleinigkeit stört mich, als würd ich nach einem Grund suchen um schluss machen zu können...

...zur Frage

Matratze voller Fussel, was tun?

Hey.... ich habe auf meiner Matratze, vom Bettlaken ganz hartnäckige Fussel ..... weiss jemand von euch wie ich die wegbekomme ? Auf Facebook habe ich mal ein Video gesehen, da haben die das mit nem Rasierer gemacht ..... funktioniert bei mir aber nicht wirklich ... Hat irgendjemand irgendwelche Insider Tipps ?

...zur Frage

Verfärbung von Handschuhen?

Hi, ich hab mir heute neue Einweghandschuhe (Foto) für den Haushalt gekauft. Jetzt nach einer halben Stunde tragen haben sie sich total eklig verfärbt. Kennt das wer bzw. wovon kommt das. Schaut einfach eklig aus. Danke

...zur Frage

Wie viel helft ihr im Haushalt?

Hey, ich bin 19 Jahre alt und mein Bruder 15. Meine Mutter beschwert sich immer, dass wir viel zu wenig im Haushalt helfen. Das ist irgendwie der Hauptstreitpunkt bei uns, dabei machen wir jetzt nicht wirklich wenig. Also solche Sachen wie Spülmaschine ausräumen, abtrocknen, Rasen mähen machen wir. Es würde mich einfach mal interessieren, wie viel ihr so helft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?