Wie bekommt man festgewordene Windowcolor-Farbe wieder flüssig?

4 Antworten

Im Bastelladen gibt es einen speziellen Verdünner für WiCo-Farben. Habe gute Erfahrung damit gemacht.

Der Wico-Farbenverdünner ist wirklich gut, solange die Farbe nur dickflüssig ist, wenn sie hart ist kannst du nur fortwerfen.

Wenn sie noch nicht zu fest ist, kannst Du sie in ein warmes Wasserbad stellen. Ich nehm immer den Fläschchenwärmer. :-)

Vielen Dank für die Tipps. Mit dem Fläschchenwärmer hab ich es auch schon probiert, klappt aber leider nicht. Ich glaube die Farben sind wirklich zu alt.

0

Was möchtest Du wissen?