Wie bekommt man einen Raum staubfrei?

7 Antworten

Auf jedenfall von oben nach unten putzen. D.h. zuerst Balken, Fensterbänke, Türrahmen oder ähnliches putzen, dann den Boden (erst das grobe mit dem Besen, danach evtl mit Staubsauger). Würde den Boden auch mehrfach putzen, da durch das Putzen wieder Staub/Dreck aufgewirbelt wird, der sich später dann wieder auf den Boden legt.
Ganz zum Schluss kannst du dann noch wischen.   

Nehmt einen guten Staubsauger, am besten so einen Industriesauger. Auch die besten normalen Staubsauger leiden zu sehr unter der Belastung durch den Baustaub.Diese Industriesauger haben ein wesentlich größeres Volumen zur Staubaufnahme und man kann sie meistens auch auf Naß-/Trockenbetrieb umstellen. Kann man im Baumarkt ausleihen.

nein, ist aber auch unmöglich das staubfrei zu kriegen…

öfter mal saugen, und wen die Renovierung durch ist, richtig sauber machen, aber staubfrei wird es nie!

Hallo,

Fensterbank/Fenster, dann den Boden kehren, falls größere Gegenstände darauf liegen, dann staubsagen und nass rauswischen.

Liebe Grüße

Staubsaugen wischen, wieder Staubsaugen und wischen usw. usw. - das mit sinkender Tendenz noch über Monate!

Zur vollständigen Veremeidung von Nachverstauben sorgen Sie für eine absolute Raumabdichtung, die Sie dann anhand der späteren evtl.  Schimmelanfällikeit kontrollieren können.

Was möchtest Du wissen?