Wie bekommt man einen epileptschen Anfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Epilepsie, epileptischer Anfall. Der kommt durch eine Schädigung des Gehirns. Zur Behandlung bekommt man Medikamente verschrieben Die haben oft Nebenwirkungen. Nein, man kann keine Epilepsie selbst herbeiführen. Es ist eine schlimme Krankheit, man darf keinen Führerschein machen und viele andere Dinge auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Narthan01
01.02.2017, 14:01

Ich muss dir widersprechen. Eine Epilepsie muss nicht unbedingt auf eine Schädigung des Hirnes hinweisen. Es gibt verschiedene Formen von Krampfanfällen. Es kann z. B. eine Überdosierung eines Medikamentes zu einem Anfall führen, es gibt Organerkrankungen, die Krampfanfälle auslösen, und die Form der Epilepsie selbst habe ich dir mal von Wikipedia kopiert.   Und Frage: Warum um alles in der Welt sollte irgendwer Interesse daran haben, einen Anfall selbst herbeizuführen? Ich habe das persönlich bereits erlebt und kann dir sagen, dass das nichts ist, was lustig ist. Also warum??

"Epilepsie (von altgriechischἐπίληψιςepílēpsis, deutsch‚Angriff‘, ‚Überfall‘ über lateinischepilepsia seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar[1]), im Deutschen Fallsucht oder auch Krampfleiden genannt, bezeichnet ein Krankheitsbild mit mindestens einem spontan aufgetretenen Krampfanfall,
der nicht durch eine vorausgehende erkennbare Ursache (beispielsweise
eine akute Entzündung, einen Stromschlag oder eine Vergiftung)
hervorgerufen wurde. Auf neurologischer Ebene ist ein solcher epileptischer Krampfanfall eine Folge anfallsartiger (paroxysmaler) synchroner Entladungen von Neuronengruppen im Gehirn, die zu plötzlichen unwillkürlichen stereotypen Verhaltens- oder Befindensstörungen führen."

0

Das schreibt man so : Also einen Epileptischen Anfall

Machen kannst du gar nichts. Du kannst den versuchen mit Medikamenten zu unterdrücken. Was aber auch nicht immer funktioniert. Er kommt wenn er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Ursachen an Epilepsie zu erkranken. Missbildung des Gehirns im Mutterleib, Durchblutungsstörungen im Gehirn, Stoffwechselerkrankungen, Alkohol und Drogenmissbrauch. und und und.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Epilepsie ist einkomplizierter Vorgang, der nicht komplett erforscht ist. Warum manche Menschen einen Epileptischen Anfall bekommen können und manche nicht, ist nicht erforscht. Es liegt vermutlich an Störungen an den Neuronen im Gehirn.

Falls man diese Veranlagung hat, kann das Auftreten der Anfälle durch Ursachen wie Schädel-Hirn-Traumata oder Tumore begünstigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?