Wie bekommt man einen ca. badewannengroßen Gartenteich algenfrei?

5 Antworten

Hallo,

das Problem ist mir trotz Teichpumpe und Teilbeschattung des Teiches bekannt. Ich hole den greifbaren Teil der Algen heraus und benutze zusätzlich Algofin. Dies Mittel sorgt in kurzer Zeit für Algenfreiheit, ohne dass die Goldfische oder Frösche darunter leiden, oder irgendeine Reaktion zeigen. Dies Mittel kaufe ich wegen des Preises nicht im Zoogeschäft, sondern im Internet.

Viel Erfolg!

Algenfrei bekommst du ihn nur chemisch oder mit leistungsfähiger Filteranlage.

In einem badewannengroßen Teich erzeugen zwei Goldfische zuviel Pflanzennährstoffe. Wenn nicht ausreichend Pflanzen vorhanden sind und die Stoffe aus dem Wasser verbrauchen, kommen zwangsläufig die Algen. 

Mein Tipp: Goldfische raus und Pflanzen rein. Goldfische sind sowieso keine Fische, die in einen Teich gehören.

Da gibt es in der Tat etwas und das kann ich guten Gewissens und aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen.

http://www.weitz-wasserwelt.de/home-page-products/algenkiller-protect-150g.html

Es wird einige Tage dauern, bis es anfängt seine Wirkung zu entfalten. Aber wenn es loslegt, kannst du sprichwörtlich zu schauen wie der Teich klarer wird und die Algen verschwinden.

Und das Schöne ist, es hat eine anhaltende Wirkung und ist zu dem völlig ungefährlich.Also keinen Bammel wegen der Fische.

Ich habe im Laufe der Jahre so einiges versucht, aber dieses Mittel war das Erste, das hält was es verspricht. Und Finger weg von dem Baumarktkrempel. Überteuert und meistens nutzlos.


Mein Teich ist grün Kann mir jemand Helfen Bitte ist dringend Uvc Teichklärer

Hallo mein teich ist schonn seit lengerer zeit grün und ich habe mir jetzt überlegt ein Filter zu kaufen und möchte euch fragen ob das was helfen wird unser teich hatt 1000L Er hatt keine fadenalgen es ist einfach nur grün ich wünsche mir an liebsten glasklares wasser die anlage darf nicht stärker sein

Hir ist das Angebot

http://www.ebay.de/itm/251111484674?_trksid=p5197.c0.m619

...zur Frage

Plötzlich alle Goldfische tot

Hallo,

In unserem Gartenteich hatten wir 6 Goldfische. Montag habe ich sie noch in unserem Teich schwimmen sehen. Als ich heute dann an den Teich kam waren plötzlich 3 Fische tot und die restlichen 3 unauffindbar. Normalerweise schwimmen sie immer an der Oberfläche aber diesmal waren nur die toten dort. Der teich ist nicht so groß und tief dass man sie nicht mehr sehen könnte aber er hat ein paar Algen.

Wie können alle fische auf einmal gestorben sein? Sauerstoffmangel (trotzMini Springbrunnen)? Oder könnte das vor wochen benutze antialgen-zeug die Fische im Nachhinein getötet haben?

...zur Frage

Goldfische im Gartenteich sterben!

Hallo, seit ca. 3 Tagen stirbt eigentlich jeden Tag mindestens ein Goldfisch in unserem Teich. Bisher sind es 4, einer ist noch übrig, den wir jetzt gezwungenermaßen in einen Eimer mit frischem Wasser gesetzt haben, weil wir vermuten, dass es am Wasser bzw. Teich liegt, dass die Fische sterben. Ich hoffe, dass er das jetzt überlebt, Wasserwechsel sind ja auch nicht gut... Zum Teich: Er ist (LxBxT) ca. 1,5x1x1m und hat eine Abstufung. Wir haben eine Pumpe, die wir regelmäßig reinigen und ein paar Teichpflanzen zum verstecken. Meiner Mutter ist aufgefallen, dass seit ein paar Tagen neben den normalen Algen auf der Teichfolie noch "neue", anders aussehende aufgetreten sind. Sie sind eher hellgrün.. Zu den Fischen: Wir haben (oder hatten :( ) 2 Goldfische, 2 Schleierschwänze und noch einen kleineren, bei dem ich jetzt nicht genau weiß, wie die Art heißt. Der letzte lebt noch.. Einen Goldfisch haben wir schon seit 5 Jahren, einen Schleierschwanz seit ca. 3 Monaten, die anderen 3 seit 4-5 Wochen.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen! LG, Chu

...zur Frage

Goldfische in meinem Teich schwimmen nur unten...

Hallo,

Ich habe heute in meinem Gartenteich, 8 Goldfische eingesetzt. Leider schwimmen sie irgendwie nur auf dem Grund rum, und essen wollen sie auch nicht..

Muss ich mir da sorgen machen?

Teich - halb schattig. mit einer guten pumpe mit Filteranlage und fontäne weiße größere Kieselsteine auf dem Grund. 800 Liter 70 cm tief Wasserpflanzen kommen morgen auch rein.

habe die Goldfische aus einem umgekippten Teich gerettet, der total grün und stinkig war. vielleicht kommen sie auf das klare Wasser nicht klar :D ?

...zur Frage

Algen im Aquarium und Goldfische in großen Teich aussetzen?

Also, ich habe ein großes Algen Problem im Aquarium, allerdings nur mit Algen die sich an der Scheibe ablagern, es lohnt sich kaum die sauber zu machen weil das für die Tiere mit ständigem herausnehmen etc so viel Stress bedeutet und das Aquarium innerhalb weniger Tage wieder komplett überwuchert ist. Daher meine erste frage, hat jemand einen effektiven Tipp wie ich das Aquarium von den Algen frei kriege und es auch frei bleibt, zumindest längere Zeit, und möglichst ohne die Fische ständig rausnehmen zu müssen? Und die 2. Frage wäre, kann man theoretisch goldfische nach 2 jähriger aquariumshaltung in einen Teich aussetzen? Vor allem wenn man sie dort nicht füttern kann? Und wäre es moglich die Fische auch in einen öffentlichen Teich auszusetzen, wo halt Vogel und große Fische Leben? Vor allem da sie ja sowas nicht kennen, und immer nur gefüttert wurden. Aber die armen(3 Stück) werden langsam so groß und wie gesagt das Problem mit den Algen und alles in allem denke ich dass es für sie in einem Teich einfach besser wäre, ich kenne aber leider niemanden mit einem Teich. Lg und danke für das lange lesen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?