Wie bekommt man eine Ente zum quaken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

o.k....ich nehme diese Frage ausnahmsweise mal ernst...auch wenn`s mir schwer fällt.

Enten schnattern nur...die quaken nicht...das tun Frösche...Kröten etc.

Falls Du eine Quitschente für die Badewanne meinst...einfach zusammendrücken. An der Bauchseite ist ein Ventil, welches quitscht, wenn die Luft entweicht...sollte trotz des Zusammendrückens alles ruhig bleiben, so ist entweder das Ventil defekt oder nicht mehr drinnen.

Falls Du eine lebende Ente meinst...die schnattert von selber, wenn sie einen Grund dazu hat.

Wahrscheinlich ist aber in Deiner Gegenwart sprachlos geworden...würde es verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
07.11.2016, 08:49

Danke für diese erschöpfende Antwort ;-)

Mir war was dazu eingefallen, was ich lieber nicht gepostet habe, wegen der Gefahr, daß es ein Jemand ernst nimmt und tatsächlich tut.

1

Das gelbe Ding einfach in der Hand zusammendrücken. Unten ist da so ein Loch, aus dem dann Luft an einem dünnen Plättchen vorbeiströmt und das macht dann so ein quakendes Geräusch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst die Ente mit zum Discounter und fragst sie, was Du jetzt einkaufen sollst: quak, quak, quak .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.b. wenn man sich der Brut nähert, was man aber eigentlich nicht tun sollte.

(So wenig wie man Leuten, die sich Mühe geben, Trollfragen stellen sollte!)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?