Wie bekommt man ein Bierbauch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe gerade einen geilen, etwas anderen, Artikel zu diesem Thema gelesen. Anscheinend ist der Bierbauch nicht nur Fett. Bzw Fettgewebe das sich am Bauch ansammelt, sondern auch schlacken bzw verschmuzungen im Darm. Im Artikel wird er als Kotbauch bezeichnet ->  https://darmsanierungkur.com/kotbauch-bierbauch-weg/ 

Ich hab zwar noch nie was davon gehört aber es klingt irgendwie logisch. Vorallem weil er auch so hart ist und unpropotional groß.

Grüße

Der Bierbauch ensteht durch die appetitanregende Wirkung des Bieres.

Man bekommt Hunger und ißt mehr/öfter. Bier selber hat nicht sooo viel Kalorien.

Aber wenn du dir jeden Tag 10 Weißbier reintrichterst setzt das auch irgendwann an ;-)

"Bier, in Massen genossen, soll gesund sein" Oder muss man hier etwa "in Maßen genossen" schreiben?.

0

http://www.meinbauch.net/bierbauch-weg/Hallo

Woher kommt der Bierbauch?

Früher dachte man, ein Bierbauch käme vom erhöhten Bierkonsum.

 Heute sehen Forscher das Problem differenzierter. Sie sehen in dem Phänomen eine vermehrte Ansammlung von Bauchfett, das durch einen ungesunden Lebensstil entsteht und bringen es auf die Ursachen-Formel: 

Zu kalorienhaltiges Essen und zu wenig Bewegung. Doch so ganz unbeteiligt ist das Bier dann doch nicht: Im Vergleich zu anderen alkoholischen Getränken hat es nicht übermäßig viele Kalorien.

Forscher fanden jedoch heraus, dass Bier eine stark appetitanregende Wirkung hat.

 Wer viel Bier trinkt, der isst oft zu viel. Hinzukommt, dass viele Bierliebhaber ihr Getränk mit kalorienhaltigen Snacks verzehren, sprich Chips, Pommes oder Bratwürstchen. Diese unheilvolle Mischung lässt die Pfunde wachsen.

Bier macht hungrig, also kommt der Bauch nicht vom Bier, sondern vom Essen.

Sei und bleibe ganz ruhig. In Bayern sagt man: Ein Mann "ohne" Bauch ist ein "Krüppel"!

Recht hast!! *prost*

0

Was ich weiss ist dass, wenn man Bier während der Zunahme von Nahrungsmitteln trinkt, es eine grössere Auswirkung auf die Fettleibigkeit hat als, wenn man es danach trinken würde.  

Was möchtest Du wissen?