Wie bekommt man ein 120 Liter Aquarium verschoben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht so einfach bzw. nicht leicht:

Ich kenne leider nur die Möglichkeit, das Wasser aus dem Aquarium bis auf einen kleinen Rest, so ein Dritte oder eher noch wenigerl, herauszuschöpfen, dann wird das Aquarium leichter. (Sollte man aber schon vorher machen, nicht erst, wenn der Techniker kommt...smile).

Dann müssen 2 Personen (evtl. in der Nachbarschaft um Hilfe bitten), den Unterschrank samt Aquarium etwas nach vorne zu ziehen (alleine schafft man das nicht).

Und dann alles so retour, wenn der Techniker wieder weg ist. Dann das Wasser wieder auffüllen mit einem entsprechenden Wasseraufbereiter (Dosierung beachten und die Wärme, nicht zu kalt und nicht zu heiss, sonst sterben die Fische, das wäre schade).

Das Posedere habe ich auch gerade durch. Viel Erfolg und einen schönen Tag wünsche ich

Mach gleich einen Wasserwechsel.2 Drittel absaugen,verschieben und anschließend wieder befüllen.Die Fische können solange drin bleiben aber achte auf die Temperatur.

Fast das Ganze Wasser und schwere Steine herauslassen, der Rest bleibt drin. Die Nachbarn fragen oder Freunde (oder Techniker) ob sie helfen. Wenn möglich Rollen ( z. B. für Blumentopf drunterschieben.

Was möchtest Du wissen?