wie bekommt man eigentlich eine waffenbesitzkarte? Bzw. nach welchen Kriterien wird das ausgewählt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um eine Waffenbesitzkarte (WBK) zu erhalten musst du ein Jahr lang in einem Schützenverein Mitglied sein und aktiv dem Schießsport nachgehen. Eine WBK bekommen auch Sammler von Waffen oder alter Waffen. Auch liegt ein interesse vor, wenn du eine Schusswaffe erbst (von deinem Vater zB). Es gibt verschieden Arten von WBK's. Eine erlaubt den Transport (NICHT DAS FÜHREN!!) von A nach B (grüne WBK). Dann gibt es noch glaube ich eine Rote und eine gelbe WBK. Das eine ist Erben, das andere Sammeln. Aber bei den letzten Farben bin ich mir nicht mehr so sicher. Waffenrecht habe ich lange nicht mehr gehabt.

also kann praktisch jemand der kein eintrag im führungszeugnis hat und einfach geduld für das verfahren aufweist ne knarre bekommen ?!

0
@JustChill

Sofern er ein berechtigtes Interesse hat. Das besteht nur in einem Schützenverein, wenn man dem Schießsport aktiv nachgeht. Jedoch gibt es auch Sportschützen die nicht mehr aktiv dem Schießsport nachgehen. Die dürfen ihre Waffen natürlich behalten, sofern man sie "Artgerecht" am Besten in einem Waffenschrank einschließt. Und sie müssen Mitglied im Schützenverein bleiben. Menschen mit Vorstrafen, vor allem wegen Gewaltstraftaten, werden definitv keine WBK bekommen, bei anderen Straftaten entscheidet das Amt von Fall zu Fall. Diese Menschen sind charakterlich ungeeignet um eine Waffe zu bekommen und würden eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung darstellen.

0
@wayne0783

okay das wollt ich wissen ^^ ich hab mich mal gefragt bei all den amokläufen und so, wie kann das sein das die so easy ne knarre sich besorgen können (bzw. auch die eltern). Aber wenn man in einem Schießverein ist brauch man och eig. keine private zu hause ( es sei denn man ist sammler)

0
@wayne0783

weil nicht nur das berechtigte Interesse, sondern auch die eignung und Zuverlässigkeit geprüft wird.

0
@JustChill

Hm, es ist so das in vielen Schützenvereinen keine geeignete Vorrichtung ist um die Waffen wegzuschließen (so wie es auf einer Polizeistation der Fall ist). Der Transport von Schusswaffen darf auch nicht zusammen mit der Munition erfolgen, beides getrennt (Waffe in den Kofferraum, Munition in der Fahrgastzelle). Würdest du die Waffe griffbereit haben und in wenigen Handbewegungen ihrem Verwendungszweck (schießen) zuführen können, dann führst du die Waffe und benötigst einen Waffenschein. Wenn im Schützenverein die ganzen Waffen gebunkert werden, auch wenn sie "Artgerecht" weggeschlossen sind, so könnte der erfahrene Einbrecher auf einen Schlag ne ganze Armee ausrüsten.

0
@Volker13

Was habe ich denn geschrieben... ließ mal genau durch was ich geschrieben hab.. Zitat: "Menschen mit Vorstrafen, vor allem wegen Gewaltstraftaten, werden definitv keine WBK bekommen, bei anderen Straftaten entscheidet das Amt von Fall zu Fall. Diese Menschen sind charakterlich ungeeignet um eine Waffe zu bekommen und würden eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung darstellen." Zitat Ende

0
@wayne0783

Das reicht aber leider nicht aus, sondern bezieht sich lediglich auf die Zuverlässigkeit. Eignung wird anderweitig geprüft. Das fängt bereits mit dem vorgeschriebenen Alter an. Also bitte, wenn dann richtig!!!!

0

Der Erwerb der Waffenbesitzkarte ist im Waffengesetz (WaffG) klar geregelt. Sportschützen erwerben eine solche Lizenz um eigene Sportwaffen (Revolver, Pistolen, Gewehre etc.) besitzen und schießen zu dürfen. Am besten lässt Du dich von einem professionellen Schützenclub beraten, deren Leute selber Waffenbesitzkarten haben und neuen Sportschützen den Erwerb einer solche Lizenz ermöglichen. www.schiessen-berlin.de wäre eine Anlaufstelle, die kennen sich damit aus.

Deko Waffe über Zoll, ist das erlaubt?

Also ich werde in paar tagen in die Türkei gehen und einem guten Freund eine "9mm" Waffe besorgen natürlich DEKO! Also keine echte, aber ist es strafbar bzw erlaubt es nach Deutschland zu bringen? Die Waffe ist logischerweise aus Edelstahl oder Metall. Kenn mich damit nicht aus deswegen.

...zur Frage

Schützenverein waffe zu hause

Hallo,

ich habe mehrere softairs und schieße damit auf einem Privatgeländer auch regelmäßig auf zielscheiben. Jetzt würde ich gerne einem Schützenverein beitreten. Wie funktioniert denn das da mit den Waffen genau? Was muss ich machen damit ich eine Waffe daheim lagern darf? wie lange bzw was muss ich machen damit dies gesetzlich zugelassen ist?

mfg deltarrr

...zur Frage

Waffe von Rifton ID?

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem Thane von Rifton geworden. Und wenn man ja Thane ist bekommt man auch eine Waffe. Doch als ich in mein Inventar guckte sah ich nur eine Verzauberte Waffe (ich weiß auch jetzt warum) Aber meine eigentliche Frage ist wie die ID der Waffe ist da ich sie mir ercheaten will. In "coc qasmoke" habe ich sie nicht gefunden. Da ich auch noch nichtmal weiß wie die waffe eigentlich heißen soll. (Irgendwas mit Rift aufjedenfall)

...zur Frage

Was sind Voraussetzungen um eine Waffenbesitzkarte zu bekommen?

Hallo, ich bin 25 und interessiere mich sehr für Waffen und ihre Technik.Und ich hab irgendwo gelesen, dass man eine sogenannte Waffenbesitzkarte bekommen kann.Das gillt für Jäger, Sportschützen und Waffensammler.Nun, was sind die Vorraussetzungen dafür? Denn meines Wissens, kann man nicht einfach so ne Waffe in Deutschland haben.

...zur Frage

Waffenbesitzkarte waffenschein walther p22 schreckschuss

Hallo ich beabsichtige in kürze eine walther p22 co2 schreckschusspistole mit peffermunition und signal bzw knallpatronen zu erwerben. meine frage hierzu die waffe ist zwar fsk 18 frei aber muss ich dennoch eine waffenbesitzkarte beantragen bzw einen kleinen waffenschein. was sind die unterschiede wo muss man dieses beantragen wie ist die rechtslage

...zur Frage

enthaltenen Kriterien oder enthaltenden Kriterien?

Die darin enthaltenen Kriterien oder Die darin enhaltenden Kriterien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?