wie bekommt man doofe kalkflecken dauerhaft weg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von Surig gibt es Essig- und Zitronenessenz, beide mit 25% Säure. Ich würde es zunächst mit Zitronenessenz versuchen da diese nicht ganz so aggressiv ist.

ich putz immer mit Essigwasser (und mit einem feuchten Mikrofasertuch nachwischen) ist natürlich und die Kalkflecken gehen wunderbar weg - allerdings "dauerhaft" wirds nicht funktionieren - du musst schon regelmäßig drüberputzen...

Dauerhaft: Gar nicht! Sobald Du Wasser laufen lässt hast Du wieder Flecken da.

Essigessenz, Zitronensäure, Salzsäure, Schwefelsäure, Cyansäure, Kohlensäure, Hypochlorige Säure, Arsensäure, ect. funktionieren da ganz gut. Alle anderen Säuren übrigens auch. Das ist einfach nur Chemie =D

Und einige in deiner Aufzählung sehr bedenklich. ☠ ☝

0

mit ganz normalem essig. der reicht völlig, um kalk aufzulösen. ein bischen einwirken lassen, bzw. öfter anwenden.

Für eine Grundreinigung: Cillit Bang. Das ätzt alles weg.

Danach reicht dann einfach regelmäßig mit Essigreiniger putzen.

Zementschleierentferner.

Was möchtest Du wissen?