Wie bekommt man diese gestochene schärfe im video hin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Musikvideo wurde wahrscheinlich auf ner' RED oder einer ähnlichen Kinokamera gemacht (weiches Ausbrennen der Highlights, hoher Kontrastumfang und große Farbtiefe). Bei R3D/DNG Daten wird nichts in der Kamera geschärft oder gefärbt - das Bild wird direkt vom Sensor ausgelesen und ist somit unkomprimiert. Jetzt gibt es bei der Bearbeitung (z.B. in Color oder Resolve) die Option, die Schärfe und Midtone-Details weit hochzuschrauben - das gibt dem Bild  (welches meist eh bereits in 4K aus der Kamera kommt), nochmal einen gewaltigen Boost an wahrgenommener Detaildichte und Schärfe.

VG,
AWBarclay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1080/50i (!) bedeutet, 1920x1080 Pixel Bildgröße, bei 50 Halbbildern in der Sekunde.

Die Schärfe ist neben dem Chip der Kamera, vor allem von der Optik (Objektiv) und einer guten Kameraarbeit abhängig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das jetzt speziell scharf ? Ne ordentliche Kamera macht ordentliche Bilder und 1080 stellt es recht normal dar. Allerdings kann man die 50fps auch in gern in die Auflösung und die Kodierung stecken ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wieso gestochen Scharf? Das ist doch ganz normal. Gut aufgenommen und perfekt nachbearbeitet, also ein gutes Video.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat eben eine sehr gute Kamera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?