Wie bekommt man die Qualifikation für die Oberstufe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass ist Bundesland abhängig.

In NRW musst du alle Hauptfächer mindestens 3 haben, wobei du eine 4 durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kannst.

Auch in den Nebenfächern muss ab einer bestimmten Anzahl an 4en ausgeglichen werden. Wenn es scheitert scheitert es aber meist an den Hauptfächern. In den Nebenfächern kann man in der Regel leichter ausgleichen.

Auch darf man soweit ich weiß keine 5 oder 6 haben.

In anderen Bundesländern kann es anders sein. In einigen ist es so, dass mansowohl in den Haupt- als auch in den Nebenfächern min. 3,0 haben muss. Oftmals ähneln sich die Vorrausetzungen ein wenig. Falls du aus einem anderen Bundesland kommst, würde ich mich mal bei der Schule informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MoGue04 02.06.2016, 18:45

Danke :)

0

Ne du muss in den 3 Hauptfächern mindest einen durschnitr von 3 haben also sprich Mathe 2 English 3 und wenn du in Deutsch eine 4 hast hast du deine quali aber wenn du jz z.b in Mathe eine 3 hättest würdest du deine quali nicht haben rechne einfach alle Noten der Hauptfächern zsm und solange es 9 ergibt hast du deine Quali  ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst keine 5 haben. Du darfst keine 4 haben oder Du gleicht die mit ner 3 aus. Beispiel 2, 3, 4 Quali , 2, 3, 5 keine Quali oder 2 ,3, 3 Quali und 3,3,4 keine Quali

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlterHallunke 02.06.2016, 18:41

Mit ner 2 ne 4 sorry

0
MoGue04 02.06.2016, 18:42

Okay, danke

0

Das hängt vom Bundesland ab. Frag entweder deine Lehrer oder suche online selbst oder gib hier dein Bundesland ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MoGue04 02.06.2016, 18:39

Nordrhein Westfalen

0
AlterHallunke 02.06.2016, 18:42

Ja wie ich dir geschrieben habe das gilt für NRW

0

Was möchtest Du wissen?