Wie bekommt man die Menge von x bei Thermen/Gleichungen raus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann ja sein, dass manchem bei Mathematik schön warm wird, dennoch schreibt man Terme nicht mit th. Ich habe mir erlaubt, das in den Themen abzuändern. Das Wort Term hat eher eine Verwandtschaft mit Termin als mit den römischen Thermen.

[ Vielleicht antwortet hier ja sogar jemand mit dem Spezialgebiet Terme. Der soll doch seine Punkte an der richtigen Stelle bekommen. ]

Hi!

Gleichungen löst Du, in dem Du auf beiden Seiten der Gleichung immer "das gleiche" rechnest - und so nichts an ihrer Aussage änderst. Also:

7 * x + 14 = 3 * x + 6 | beide Ausdrücke mit x auf die gleiche Seite bringen: -3 * x 4 * x + 14 = 6 | dafür sorgen, dass x allein auf einer Seite steht: -14 4 * x = -8 | /4 x = -2

--> So kannst Du es immer machen: Die Terme mit x auf die gleiche Seite bringen, die Terme ohne x auf die andere. Dann zusammenfassen und x frei stellen.

Hilft das?

Kannst du mir noch bei 3 anderen aufgaben helfen bitte?

0
Hilft das?

Es wäre noch hilfreicher, wenn du durch Betätigen der Enter-Taste neue Zeilen und Absätze (2* Enter) erzeugt. Eine Gleichung in einer Zeile für sich kommt immer gut. Guck dir das doch bitte stets in der Textvorschau an, bevor du es abschickst.

Nur eine neue Zeile (ohne Absatz) erzeugt man durch
2 Leerzeichen und dann Enter.

0

Zu erst versuchst du alle x auf eine Seite der Gleichung zu bekommen: 7x+14=-3x-6 | -14 und +3x
7x+3x= -6-14 dann alles zusammenrechnen und mit 10 teilen damit links x steht -> x= -2

Ok ich verstehs nicht aber könntest du mir noch bei 4 anderen Aufgaben helfen?

0
@YhsuP

Hej, wir sind kein Hausaufgaben-Dienst. Was verstehst Du denn nicht? Sollen wir es nochmal anders erklären?

0
  1. 7x+14=-3x-6 2.3(x-4)+10=16+5(x+2)
  2. -8+4xhoch2+5x-3xhoch2=4+xhoch2+x konnte nicht anders schreiben
0

Ja wie find ich die Zahlen auf der rechts neben dem |?

0
@YhsuP

Nun das waren einfach die, die ich "rüberziehen" will. -14 von der rechten auf die linke Seite und +3x andersherum damit x halt nur links ist

0
@YhsuP

Naja, Du suchst Dir eine Seite aus, in Deinem nächsten Beispiel z.B. die linke. Da stört Dich noch die 14, denn die hat ja kein x dabei. Also bringst Du die auf die andere Seite. Die 14 verschwindet, wenn Du sie einfach "wegnimmst" (subtrahierst) (stell es Dir wie eine Waage vor - damit die im Gleichgewicht bleibt, musst Du immer auf beiden Seiten das gleiche machen). Also ziehst Du auf beiden Seiten die 14 ab:

7x + 14 - 14 = -3 * x - 6 - 14 --> 7x = 3 * x - 20

OK, dann schaust Du Dir noch die rechte Seite an - da steht noch ein Term mit x. Den willst Du mit dem anderen x-Term (7x) zusammenfassen, also auf die andere Seite bringen:

7x + 3x=-3x + 3x - 20 20x = -20

Um einen Summanden (etwas wo ein Plus oder Minus vorsteht) auf die andere Seite zu bringen, addierst Du also einfach den gleichen Term mit einem anderen Vorzeichen: Das wird dann auf der einen Seite zu 0 (dort wo der Term verschwindet) und dafür taucht der Term dann mit dem anderen Vorzeichen auf der anderen Seite auf.

Was da oben jetzt noch überbleibt, ist die 20 vor dem x. Dort steht x MAL 20. Mal rechnen kannst Du mit Teilen aufheben, d.h., wenn Du MAL 20 weghaben willst, dann musst Du beiden Seiten durch 20 teilen -->

20 * x / 20 = -20 / 20 --> x = -1.

Also; Die Terme mit x auf die gleiche Seite bringen (+x kriegst Du mit -x weg, *x mit /x, -x mit +x, /x mit *x). dann noch das eliminieren, was vor dem x steht.

0

also das ziel hierbei ist es die x und die ganzen zahlen jeweils auf eine seite zu bringen.

was du tun darfst: du darfst addieren. aber bitte immer auf beiden seiten und du darfst multiplizieren(dividieren) aber bitte mit jedem summanden.

lg

Was möchtest Du wissen?