Wie bekommt man die Erlaubnis ein Musikvideo zu drehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Omg was hier so alles steht... Jeder, der seine Werke von der GEMA vertreten lässt, stimmt dadurch automatisch der Verwendung durch Dritte zu. Dafür wird je nach Nutzungsart eine Lizenzgebühr fällig.

Also wenn du GEMA zahlst, darfst du das Lied verwenden. Darum durfte auch HEINO seine Rock-Covers ohne Zustimmung der Bands veröffentlichen. Das lag an der GEMA ;-)

Du brauchst also keine Erlaubnis. Für eine Veröffentlichung musst du dann die jeweilige Nutzungsgebühr an die GEMA abdrücken und schon kann dir rechtlich niemand mehr was.

...vorrausgesetzt das von dir verwendete Werk ist bei der GEMA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichausstuggi
08.06.2014, 18:55

@ InstruFreak

Bei dir trifft Halbwissen auf Unwissen!

Wenn jemand ein Video herstellen will und dabei Musik verwenden will, muss er vorher das sogenannte "Herstellungsrecht" (auch Benutzungsrecht genannt) beim jeweiligen Label oder Musikverlag einholen, wenn es sich um GEMA-pflichtige Musik handelt.

Diese Rechte vertritt die GEMA nicht und wird ausschließlich durch die Verlage wahrgenommen.

Bei Musik unter dem CC-Label hängts vom Urheber ab, für welche Zwecke er die Musik frei gibt oder einen Obulus haben will!

0

Mach dich mal schlau zum Thema Urheberrechte. (Ich nehme mal an das du die Fremdmusik meinst wenn du den Drehort ausschließt.)

Gruß Nino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 1234Benjamin,

wenn du Musik für ein Video verwenden willst (egal, ob (durch die GEMA) geschützte Musik oder Musik, die unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurde), musst du auf jeden Fall den Urheber der Musik um sein Einverständnis fragen.

Bekannte Labels (BMG, Sony, etc.) werden dir wahrscheinlich keine Erlaubnis dafür geben. Bei Musik unter der CC-Lizenz reicht es meistens, im Abspann den Urheber und den Titel anzugeben.

Auf alle Fälle musst du das vorher klären - sonst kannst du eine (kostenpflichtige) Abmahnung kassieren.

Und YouTube kann dein Video dann womöglich auch sperren!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InstruFreak
08.06.2014, 18:42

Die Gema verwaltet solche Lizenzen. Dafür ist sie da. Sobald sich jemand von denen vertreten lässt, kann man nicht mehr selber bestimmen, wann und wie das eigene Werk verwendet werden darf.

Das ist einer der Gründe, warum ich nicht bei der gema bin :-)

0

brauchst du nicht, brauchst nur drehgenehmigung und einverständnis von darstellern etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1234Benjamin
08.06.2014, 18:27

man kann also jede Nummer verwenden ohne zu fragen?

0

Was möchtest Du wissen?