Wie bekommt man die Deklination raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn du es genau wissen willst: Die Deklinationen sind nach dem Ablativ Singular benannt.

Aber dieses Wissen nützt dir nix. Du musst immer den Nominativ-Sigular und den Genitiv-Singular lernen, um genau bestimmen zu können, zu welcher Deklination ein Substantiv gehört.

  • us / i => O-Deklination männlich
  • um / i => O-Deklination neutrum
  • a / ae => A-Deklination (immer weiblich - außer nauta, poeta, agricola - die sind männlich)
  • us / us => U-Deklination (immer männlich - außer manus, domus, porticus - die sind weilblich)
  • es / ei => E-Deklination (meist weiblich - außer dies,...)
  • XXX / XX-is => Konsonantische Deklination (Kann alle Genera haben. Musst du mitlernen).

LG

MCX

Tabs11 26.06.2013, 21:08

ok jetzt hab ich es ungefähr verstanden. danke :)

0

Es gibt fünf Deklinationen. Die erste oder a-Deklination (femina,-ae), die zweite oder o-Deklination (dominus,-i), die dritte oder konsonantische Deklination (rex, regis), die vierte oder u-Deklination (exercitus,-us) und die fünfte oder e-Deklination (dies, diei).

Weil man beim Lernen den Genitiv Singular immer mitlernt, erkennt man daran die Deklination. lepus, leporis ist also nicht die o-, sondern die konsonantische Deklination.

Also soweit ich weiß, gibt es eine a.-, o.- und eine konsonantische Deklination.

Die femininen Substantive (Nomen) sind in der a.-Deklination. Sie enden auch auf -a. Amica = Freundin

in der o.-Deklination sind die maskulinen Substantive sowie das Neutrum Ist ein Nomen maskulin endet es auf -us zum Beispiel: amicus = Freund Endet es auf -um (Signum = Zeichen, Merkmal) ist es Neutrum. und alle Nomen die nicht eine von diesen 3 Endungen haben sind in der konsonantischen Deklination z.B. : Victor = Sieger

Es gibt natürlich auch Ausnahmen!

Ich hab mir nur dein Frage titel durchgelesen und dachte sofort an Google schau einfach da

Tabs11 26.06.2013, 21:07

hab ich schon längst !

0

Was möchtest Du wissen?