Wie bekommt man den Pizzaboden schön knusprig?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kann auch an Deinem Belag liegen, wenn der den Boden zu sehr aufweicht. Sprich die Wurst zu fett ist oder Du Mózzarella benutzt, der läuft auch.

Hallo .. das kommt daher, das die meisten Backöfen nicht genug Temperatur bekommen - die richtigen Pizzaöfen - Holzöfen, haben eine Temperatur bis 300 Grad

Wahrscheinlich knetet Ihr den Teig nicht lange genug. Ein Pizza-Teig sollte mindestens 10 Minuten konsequent geknetet werden, sonst kann er gar nicht knusprig werden. Frag mich jetzt aber bitte nicht, woran das liegt...

Du brauchst den richtigen Teig und du solltest auf Stein backen. Das muss kein Pizzastein sein, eine dicke Granitplatte aus dem Baumarkt (unglasiert, etwa 4 cm dick) tut es genau so und ist deutlich billiger.

Ein Rezept für den Teig dazu gibt es hier:

http://goccus.com/rezept.php?id=1009

Backofen mit Umluft wäre wichtig und Teig so dünn wie möglich ausrollen. Bei uns klappts

Eine Schamotte- oder Granitplatte ist schon hilfreich, und einen guten Schuß Öl in den Teig.

kauf Dir einen Pizzastein, gibts für ein paar Euro bei ebay, Stein kommt in Ofen und wird erhitzt, Pizza dann auf diesem Stein backen, wird prima knusprig.

Setze den Teig mit Bier als Flüssigkeit (Hefe dort einrühren) an. Dann dünn ausrollen,sollst mal sehen, wie der knusprig wird.

ich leg meine pizza immer auf nen tonteller...aber wird beim blech wohl schwierig...kurz vor ende nochmal unterhitze volle banane

Boden dünner ausrollen und einfach länger im Ofen lassen.

Was möchtest Du wissen?