Wie bekommt man den Logarithmus bei log x zu Basis 2 weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

log von a zur Basis b bedeutet: Dies ist dfie Zahl, die bei b im Exponent stehen muss, damit a herauskommt. Wenn man also bei der Basis 2 (log x zur Basis 2 = 10,42) in den Exponeten schreibt, erhält man

x= 2^10,42

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logarithmieren ist die Umkehrfunktion zu Exponenzieren. Vielleicht hilft Dir das als Denkanstoß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrQue
17.03.2016, 16:22

Danke, tatsächlich hat Du mir einen Denkstoß gegeben :D

0

Sie hat gerechnet
2^10,42 (gesprochen 2 hoch 10,42)

Wenn a hoch b = c, dann gilt log(c) zur Basis a = b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X = Ln(1370.04)/ln(2)
Oder anders gesagt: 2^10.34=1370.04

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?