Wie bekommt man Candida Albicans weg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin durch Zufall jetzt auf deinen Beitrag gestoßen. Warst du denn inzwischen beim Arzt und wurde der Pilz bei dir diagnostiziert? FALLS du noch nicht gewesen bist, hätte ich einen Tipp, wie du rausfinden kannst, ob bei dir eine solche Infektion vorliegt. Nimm ein Glas Wasser mit Zimmertemperatur und spuck rein. Wenn sich nach und nach Fäden bilden und sich der Speichel letztendlich am Boden absetzt, ist eine Pilzinfektion nicht ganz unwahrscheinlich. (Bei mir wurde Candida festgestellt und ich hab aus Interesse diesen Test gemacht, funktioniert. Bei meiner Mutter, die keine Infektion hat, ist keine Reaktion aufgetreten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder mal eine Selbstdiagnose per Google? One Google a day keeps the doctor away.

Eine Candida-Infektion, wie du sie vermutest, ist bei dir recht unwahrscheinlich. Und wenn doch, dann lägest du im Krankenhaus, eventuell sogar mit dem Tode ringend, auf der Intensivstation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshua9338
12.12.2015, 21:01

Wo ist dein Verstand mein lieber?? Ich renn doch nicht wegen jedem Wehwehchen zum Arzt. Also wenn ich im Krankenhaus liegen würde, hätte ich sowas auch nicht geschrieben. 

0
Kommentar von sternenmeer57
12.12.2015, 21:04

Dann bildest du dir das alles ein

0

Hast du dich schon untersuchen lassen , oder stammt dein Wissen nur von Google?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternenmeer57
12.12.2015, 21:09

Pickel, Halsschmerzen und Müdigkeit gibt's auch so , ohne Pilzerkrankungen

1

Was möchtest Du wissen?