Wie bekommt man Blutflecken aus Kleidung?

9 Antworten

Mit diesen Hausmitteln kannst du Blutflecken entfernen:

  • Salz: Nachdem der Blutfleck möglichst rasch mit kaltem Wasser vorbehandelt wurde, kann das Kleidungsstück oder das Laken in einer Salzwasserlösung eingeweicht werden. Anwendung: Fünf Esslöffel Salz in einem Liter kalten Wasser auflösen, am besten in einem Eimer. Das betroffene Textil darin für mehrere Stunden einweichen. Anschließend danach wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.
  • Natron/Backpulver: Auch Natron bzw. Backpulver zählen zu den altbewährten Hausmitteln und sind vielseitig einsetzbar. Anwendung: Um Blutflecken aus Textilien zu entfernen, musst du diese zunächst so gut es geht mit kaltem Wasser ausspülen. Anschließend Natron oder Backpulver auf den Fleck streuen, sanft einmassieren und über Nacht einwirken lassen. Danach wie gewohnt mit der Maschine waschen. Natron und Backpulver solltest du nur bei unempfindlicher, weißer Wäsche anwenden, da sie leicht bleichen.
  • Zitronensaft: Anwendung: Den Blutfleck einfach mit Zitronensaft beträufeln und für ungefähr eine halbe Stunde einwirken lassen. Anschließend mit kaltem Wasser ausspülen. Sollten noch Blutreste zu sehen sein, den Vorgang einfach wiederholen. Anschließend ganz normal in der Waschmaschine waschen. Für besonders hartnäckige Flecken kannst du auch eine Paste aus Salz und Zitronensaft anmischen und mit einer alten Zahnbürste auf den Fleck auftragen. Einwirken lassen und anschließend gründlich auswaschen, um den Blutfleck zu entfernen.
Woher ich das weiß:Recherche

Wichtig ist, nicht mit sehr warmem Wasser an den Fleck zu gehen. Denn bei großer Wärme gerinnt das Eiweiß im Blut und der Fleck bleibt beständiger. Ich würde die Stelle in kaltem Wasser mit einem Flecklöser mit Sauerstoff (Oxy..) eine Weile einweichen und dann mit 30c waschen. Es gibt auch spezielle Fleckentferner für einzelne Stoffe, aber Du kannst es zunächst mal so probieren. Das mit dem Salz ist eher was bei Teppichfasern, damit der Fleck nicht so tief in den Stoff eindringt. Viel Erfolg!

Als " erste Hilfe " auf jeden Fall KALTES Wasser. Eine Weile einweichen und dann sieht man schon weiter.....wenn ein Rand bleibt können die anderen Vorschläge greifen. Für mich persönlich - so wenig Chemie wie möglich. Gallseife kann den Stoff bleichen und löst eigentlich nur Fett zu.B.

Hallo MrBlack771,

den Fleck mit Wasser befeuchten und mit Gallseife einreiben.

Danach in die Waschmaschine.

Liebe Grüße

Die Stelle mit dem Blutfleck rasch mit kaltem Wasser auswaschen.

Danach die die den Blutfleck mit Gallseife gut einsprühen.

Danach gut 1.Stunde einwirken lassen.

Danach wie gewohnt waschen.

Was möchtest Du wissen?