Wie bekommt man bei Holzpellets die Späne aus dem Katzenklo?

5 Antworten

Normalerweise siebt man das Holzstreu täglich aus und entfernt Kot sowie Urinklumpen aus den Toiletten.

Das ist aber eine Arbeit von wenigen Minuten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Yo, aber doch relativ aufwendig.

0
@MIB79

Dann machst Du was falsch. Eigentlich geht es mit einem Schäufelchen ruckzuck, wenn man die Katzentoiletten wirklich jeden Tag reingt.

1
@Lycaa

Wie willst Du die Späne ohne große Wanne und Sieb aus der Toilette bekommen?

0
@MIB79

Die Späne klumpen doch zusammen, zumindest bei den Holzstreu- und Pellettarten, die ich kenne. Urinklumpen auf die Schaufel, loses Material drumherum vorichtig etwas abschütteln, Schaufel in Müllbeutel entleeren.

1
@Lycaa

Ich habe das Streu von dm, da klumpt gar nichts. Die Späne über die ganze Fläche des Katzenklos, einzeln, auf dessen Boden verteilt, nachdem die Katzen Urin abgesetzt haben.

0
@MIB79

Ich kenne die Streu. Die wird aber normalerweise auch täglich gereinigt. Vielleicht meint der Autor mit harten Hinterlassenschaften Kot und Urinklumpen.

0
@Lycaa

Du kennst die Streu nicht, denn es bilden sich, wie ich hier eigentlich in ewiger Breite versucht habe dazustellen: KEINE KLUMPEN.

0
@MIB79

Herzelein, genau diese Streu habe ich auch schon benutzt.

0
@Lycaa

Genau, bei den Kommentatoren von dm klumpt das Streu nicht. In den zahlreichen Threads in Katzenforen (Google!) berichten die Leute ebenfalls, dass das Streu nicht klumpt. Bei mir klumpt das Streu ebenfalls nicht. Nur bei Dir, Herzelein, da klumpt das Streu.

0

Ich mache so: ich mische relativ sehr hart klumpenden Bentonitstreu UND Holzstreu zusammen. Da Holzstreu leichter ist, bricht der Klump nicht, was manchmal der Fall war nur mit dem Bentonit, durch das Gewicht brach es in 2 und fiel.

Warum kannst du das nicht?

Klingt er nach "ich will nicht"

Wenn du doch auf die Gründe eingeht, hat vielleicht jmd eine andere Alternative für dich

Natürlich kann ich. Dann bräuchte ich eine Wanne und ein großes Sieb, den entsprechenden Platz in der Wohnung und dann habe ich jeden Tag eine halbe Stunde Party. Das muss, meiner Meinung nach, nicht sein. Oder verstehe ich irgendwas falsch, was die Handhabung betrifft?

0
@MIB79

Wie gesagt, vielleicht beschreibst du mal, warum du diese Pellets verwendest, vielleicht gibt es Alternativen

0
@MIB79

Dann kannst du auch keine Hilfe erwarten. Dann musst du eben jeden Tag sieben 🤷🏻‍♀️

1

Nimm das CatsBest Öko Streu, das ist das Beste was es gibt.

Vielleicht versuchst Du es mal mit Sägemehl.

Kater (5 1/2 Monate alt) vergräbt Kot nicht, trotz 12 Wochen bei Mamakatze aufgewachsen?

Ich bin ratlos. Mein junger Kater vergräbt seinen Kot und Urin nicht. Wir haben schon verschiedene Katzenkloarten ausprobiert- verschiedenes Katzenstreu und haben ihn belohnt, selbst wenn WIR sein Pfötchen genommen haben und damit vergraben haben. Er ist Erstgeborener, war aber 12 Wochen als Baby bei seiner Mama und den Geschwisterchen, bevor wir ihn bekommen haben. Da sollte man doch davon ausgehen, dass er es gelernt haben sollte? Das Katzenklo benutzt er- also er macht nicht in die Wohnung. Aber er bekommt es nicht verscharrt. Manchmal probiert er es vernarrt und scharrt über 5 Minuten, aber nur am Katzenklorand, anstatt im Streu, obwohl wir circa 5cm hoch Streu eingefüllt haben. In so einem Fall kratzt er sozusagen nur an der Wand des Klo's herum. Katzen verbuddeln ja eigentlich ihren Kot wegen dem Geruch, weshalb wir auch schon probiert haben, ihn nach dem Toilettengang im Badezimmer zu lassen, damit er den Geruch stärker mitbekommt- vergeblich. Teilweise kommt er nach dem Benutzen des Klo's mautzend auf uns zu und teilt uns mit, dass er einen Haufen gelegt hat.

Wir hoffen sehr auf eure Hilfe, da wir von dem Gestank auch Nachts geweckt werden und wir wirklich nicht mehr weiter wissen. Ihn aber wegen so einer Sache wegzugeben, wollen wir auch nicht, dazu haben wir den kleinen Kater zu lieb (aber wir erdrücken ihn nicht mit unserer Liebe ;) ). Bitte gebt uns Ratschläge und Tipps!

Vielen lieben Dank an alle die, die uns hilfreiche Kommentare geben und unser Anliegen ernst nehmen.

Liebe Grüße, Liseloettchen

...zur Frage
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?