Wie bekommt man bei gefärbten Haaren die Farbe wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein nicht allzu dunkler Ton ist, dann kann man ja nach kurzer Zeit drueberfaerben (72 Std. warten). Bei einem dunklen Ton versuchen mit einem etwas helleren Ton zu faerben. Oder aber mit Highlights arbeiten - das hellt auf u. gibt der Farbe den noetigen Pepp.

mit einer besseren farbe überfärben oder mit wasserstoffperoxid bleichen, aber dann wird es sehr blond. sie kann ja eine farbe suchen, die in etwa ihrer naturhaarfarbe bzw einer anderen wunschfarbe entspricht. ansonsten kann sie nur warten, bis die farbe rausgewachsen ist. raus kriegt man die farbe glaub ich nicht, ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktionieren sollte.

Da gibt es nur zwei Mittel. Entweder in der eigenen Farbe überfärben oder die Schere. Bis alles wieder in Natur auf gleiche Länge ist, dauert in beiden Fällen gleich lang.

Ich empfehle erstmal umfärben. Das kann man sich dreimal täglich anders überlegen. Die Schere hat diesen Vorteil nicht ;-)

Also ich persönlich färbe einfach drüber. Warte aber ein paar Tage. Ist aber mit Vorsicht zu geniessen.

da zu bedarf e mehr infos, wie ist ihre naturhaarfarbe???

...und in welche farbe hat sie es einfärben lassen???

heraus bekommt man die einmal eingefärbte farbe nicht mehr, man kann es nur überfärben, jedoch ist vorsicht geboten!

es kommt darauf an ob man es gleich oder erst nach einiger zeit überfärben kann, ansonste begeht man die gefahr das man bald eine perücke braucht.......

0

Was möchtest Du wissen?