Wie bekommt man bei Dorfleben schnell Erfahrungspunkte?

2 Antworten

Erfahrungspunkte bekommt man in dem man auf Maschinen und Tieren die Rohstoffe weiter verarbeitet. Das Limousin Rind z. B. braucht Weide und die hat eine Wachstumszeit von 1 Stunde. Holsteinkuh braucht Klee (Wachstumszeit von 4 Stunden). So zieht sich das durch die einzelnen Tiere und Maschinen. Backofen z. B. braucht 3 Produkte (Eier, Mehl und Milch) wozu Hühner, die Mühle (auch Backsteinmühle) und die Holsteinkuh erforderlich sind. = insgesamt 6 XP beim Brot. für jeden anderen Artikel jeweils 1.

  1. Von Augen und Ohren reichlich Gebrauch machen.

  2. Am Vereinsleben u. a. teilnehmen.

  3. Hin und wieder Nachbarn einladen oder sich einladen lassen.

  4. (Dieser Tipp ist nur mit alleräußerster Vorsicht zu genießen) Versuchen, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.

Was möchtest Du wissen?