Wie bekommt man Bartalgen aus einem Aquarium wieder heraus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst sicherlich Pinselalgen. Ein paar Fischarten haben sich darauf spezisiert, jedoch verträgt nicht jedes Becken diese "Garas".

Auch von Garnelen als Algenbekämpfer oder von der chemischen Keule würde ich abraten.

Am besten ist es immer abzuklären, wo die Algen herkommen.

Dein erhöhter Phosphatwert kann dafür verantwortlich gemacht werden, muss aber nicht der Hauptgrund sein. Kontrollier auch mal den Nitratwert und sie nach, wie alt die Beleuchtung ist.

Aquaristikleuchten geben über Jahre hinweg Licht ab, allerdings wird das Licht im Laufe der Zeit mehr und mehr algenfreundlicher und weil das Vollsprektrum ausbleibt, ist es für die Pflanzen und Fische kaum mehr zu gebrauchen.

Hier mal lesen: http://www.aquaristik.de/algen/alge_01.htm

Und hier: http://www.zierfischforum.at/bartalgen.php

0
@Regenmacher

Noch mehr gefällig? Bitteschön: http://www.google.de/search?hl=de&q=bartalgen%2Baquarium&btnG=Suche&meta=

0

Was möchtest Du wissen?