Wie bekommt man am besten Preisschilder von Glas ab?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit Etikettenlöser Spray Solvent 50 von Kontakt Chemie. Da ist Orangenöl drin. Löst praktisch jedes Etikett ab. Aber Vorsicht: mit manchen Kunststoffen verträgt sich das nicht.

Der Tipp mit dem Fön ist auch sehr gut. So mach ich das heute meistens. Solvent 50 ist toll, wenn noch Etikettenreste entfernt werden müssen.

Wenn du einen kleinen Schwamm in lauwarmes Wasser tunkst, in das du etwas Spülmittel getan hast, und den für ein paar Sekunden auf das Preisschild presst, geht es superleicht und du musst nicht mal das ganze Glas ins Wasser tauchen. :)

Entweder mit Spüli einreiben u. über Nacht stehen lassen, dann lässt es sich ganz leicht entfernen oder aber wenn´s schnell gehen soll mit reinem Alkohol abreiben. Geht auch prima.

am besten in eiskaltes Wasser legen. Kein warmes Wasser verwenden, da dann der Kleber am besten klebt

Mit Feuerzeugbenzin, das ist dasselbe wie Waschbenzin. Findest Du in jedem Tabak- oder Pfeifenladen, aber auch bei REWE, HL, etc.

Nix mit HL, den gibts seit 1 Jahr nicht mehr. Heißt jetzt auch REWE.

0

mit einem fön oder gar über einem teelicht das schild mit kleber erwärmen. danach läßt es sich einfach abziehen.

Gläser z.B. im Spülbecken unter Wassser setzen und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag lösen sich die Etiketten dann in der Regel von alleine.

Mit Speiseöl einreiben und einwirken lassen. LG

ganz einfach mit ein / zwei Tropfen Öl!

Was möchtest Du wissen?