Wie bekommt man am besten n Knutschfleck weg?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Warten. Viel mehr kannst Du nicht machen. Evtl. hilft noch Heparin-Gel aus der Apotheke.

Ein Knutschfleck ist ein sog. "Ehrenmal" und sollte daher mit dem Stolz dessen getragen werden, der geliebt wird. Das Wegschminken eines Knutschflecks gilt daher als anstößig, weil man damit signalisiert, dass man sich zu der erotischen Begegnung, die diese Spuren hinterlassen hat, nicht bekennen will.

warten :)

Wenn ihn keiner sehen soll Schal oder Pflaster drüber.

Gar nicht, das ist wie ein Bluterguss. Der geht von alleine Weg.

Ein Knutschfleck ist ein Hämatom, und geht nach und nach alleine wieder weg.

Makeup, aber natürlich geht er ca. in 1-2 Wochen weg

Warten,anders kriegt man das nicht weg.

Gar nicht. Geht von alleine weg. Eine bis drei Wochen.

Arnika salbe.... mehr geht nicht

mit einer Bürste - "bürste ihn weg" haha verstehst du was ich meine? oder kühl es :)

Was möchtest Du wissen?