Wie bekommt man altes dickflüssiges ÖL aus einem alten Metall Kanister heraus?

2 Antworten

Warmmachen gute Idee, ich würde evl. mit ein bißchen Benzin als Lösungsmittel nachhelfen. Feuerlöscher vorsichtshalber daneben stellen bei der ganzen Operation. Irgendwie hat son uraltes Öl aber auch was. Vielleicht war das schon drin als Ulbricht seinen Spruch losließ, "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten". Bin halt Altöl-Romantiker, verstehst

Vorsichtig aufwährmen. Aber Achtung, bei zu viel Wärme oder offenem Feuer kann es brennen.

Und dann läuft alles restöl heraus ? So dass ich dann 1:50 reinmischen kann ? Oder muss ich da noch was vorher machen

0
@Laurens157

Ich kenne mich nicht genug damit aus. Man muß Verdunstung und Verschmutzung bedenken. Vermutlich ist es Altöl. Ich würde es entsorgen.

0

Was möchtest Du wissen?