Wie bekommt man einen Pickel weg der schon so sehr entzündet ist dass man ihn nicht ausdrücken kann weil er so weh tut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ehm ja.. entweder wartest du und machst ihn 1. Sauber oder drückst ihn 2. aus egal wie sehr es wehtut. Halte dein gesicht immer sauber mit desinfektionsmitteln (Apotheke nachfragen für 10€, 1l) Wichtig ist es einfach nach den Ausdrücken immer zu desenfizieren, so entsehen weniger neue!

Hab mal gehört das Rizinusöl helfen soll. Einfach drauf tupfen und einziehen lasse.
Ansonsten gibt es abdeckstifte mit Anti-Pickel-Wirkung, die trocknen das ganze aus, desinfizieren und deckt ab.

Besorg dir in der Apotheke 70%igen Alkohol (dort sagen wofür es ist).
Den tupfst du auf den Pickel. Dadurch wird er nach und nach ausgetrocknet.

Desinfizieren und abwarten - ja nicht weiter daran 'rumdrücken'... Sollte er dich sehr stören, gibt es Abdeckstifte.

Was möchtest Du wissen?