wie bekommt ma SCHNELL Fußpilz weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten hilft dir eine gute Pilzcreme aus der Apotheke.

Für die Heilung ist es wichtig, dass du die Stelle sauber und trocken hältst (Immer frische Socken etc.) und feuchte Umgebungen nur mit entsprechendem Schuhwerk betrittst (Badelatschen in der Schwimmhalle etc.). Vor allen Dingen darfst du nicht daran rumkratzen.

Dann sollte der Pilz nach spätestens zwei Wochen verschwunden sein.

Mit Lamisil. Nach einigen Tagen ist der Pilz weg. Zumindest bei mir war es so. Dann aber noch 14 Tage weiterbehandeln, damit auch die letzten Sporen kaputt sind.

Gut die Anleitung lesen und entsprechend vorgehen. z.B. täglich Socken wechseln und evtl. auch im Bett Socken tragen, damit die Sporen nicht in das Leintuch gehen.

Lamisil ca.9€ in der Apotheke nach dem Füsse waschen auftragen! Socken auskochen ganz wichtig und Füsse so oft es geht an der Frischen Luft lassen. Schuhe im Innern mit Desinfektionsmittel einsprühen. Auch wenn der Pilz weg ist ca eine weitere Woche mit Lamisil einreiben. Viel Glück

Ich hab das letzte Woche mal mit ner Vaginalsalbe probiert, zwecks mangelnder Fuppilzsalbe, funktioniert hervorragend :D ansonsten kauf gleich eine für Fußpilz in der Apotheke

Dagegen gibts genug Mittelchen in der Apotheke. Mit Hausmitteln: Gar nicht.

mein sohn hatte das auch mal, da hat Lamisil Spray gut geholfen, gibt es rezeptfrei in der Apo

Terbinafin, es gibt z.B. Lamisil Once, das muß nur einmal aufgetragen werden.

es gibt ein super mittel in der APO, dass nachhaltig wirkt...weis aber den namen nicht....

Was möchtest Du wissen?