Wie bekommt ein deutscher Stiefvater zusammen mit seiner neuen ukrainischen Ehefraau Unterhaltsgeld von dem ukrainischen leiblichen Vater?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dann muss ein ukrainisches Gericht feststellen, dass das Kind Unterhaltsberechtigt ist (wenn es das dort so in der Form gibt).

Der Stiefvater hat rechtlich nicht den geringsten Anspruch auf irgendwas, er kann auch nicht das Unterhaltsverfahren eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein deutscher Stiefvater würde unter keinen Umständen Unterhaltsgeld für das Kind eines anderen Vaters bekommen. Wenn überhaupt, stünde das Unterhaltsgeld der Mutter zu. Aber in diesem Fall wird wohl auch die ukrainische Mutter durch die Finger schuen, denn wo nichts zu holen ist, hat auch der Kaiser sein Recht verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten der deutsche Stiefvater und seine ukrainische Frau von einem Mann aus der Ukraine Unterhalt kriegen. Sie haben doch gar keinen Anspruch gegen ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann gibt es überhaupt keinen unterhalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es da bekommt man nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?