2 Antworten

Ein Gesicht hat Falten, das gibt ihm die typische Form. Die Falten können durch das Alter, aber auch durch das Muskelspiel zustande kommen.

Z. B. um die Nase herum Richtung Mund sieht man die auch in einem glatten Gesicht. 

Wenn du mal im Spiegel dein eigenes Gesicht betrachtest, und mit deiner Mimik spielst (lachen, ernst oder traurig schauen, ...), wirst du schnell merken, wie intensiv die Falten einen Gesichtsausdruck ändern können.

Manche haben auch so Grübchen am Kinn oder um die Mundwinkel.

Auch die Darstellung der Augen (schmal, rund, groß, weit aufgerissen) verändert ein Gesichtsausdruck.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Schatten

Ja aber wo

0

Was möchtest Du wissen?