Wie bekommen wir ruhe von meinem vater?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Das Verhalten deiner Mutter ist typisch! Mach deine
Mutter mal auf die Webseite Al-Anon.de und/oder auf das blog.al-anon.de
aufmerksam.

In den Geschichten im blog wird sie sich sicher öfter wiedererkennen.

Sowohl du als auch deine Mutter können zu Al-Anon gehen. Es ist auch typisch, dass du nur ganz nebenbei
Wenn er trank manchmal gabs rungebrülle und sachen werden kaputt gemacht.
schreibst. Das ist die wichtigste Info in deinem Text!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es liegt an deiner mutter. sie muss den strich ziehen und die scheidung beantragen. erster schritt dazu ist den anwalt einzuschalten und das ding ins rollen zu bringen. zweiter schritt wäre die wohnungszuweisung zu beantragen, wenn er nicht geht. er muss auch nicht gehen, es ist auch seine wohnung. er könnte also genauso verlangen, dass deine mutter auszieht.

für dich wäre eine traumatherapie am besten. in der lernst du mit dem verhalten deiner eltern klar zu kommen und es zu verarbeiten.  deine eltern haben beide versagt. deine mutter hat sich dem verhalten deines vaters immer wieder angepasst und dein vater ist völlig unzufrieden mit seinem eigenen leben. dass dich beide damit kaputt machen, ist eine andere sache.

wenn deine mutter also gehen will, dann muss sie das tun: wohnung beantragen, hausrat teilen und ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter muss endlich handeln anstatt zu reden und Fakten schaffen.

Konkret: Gehen und dich mitnehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?