wie bekommen wir den hund dick (zu dünn)

14 Antworten

wenn man die rippen fühlt ist er gesund und hat die richtige figur. das ist doch kein mensch. hunde sind lauftiere. die müssen dünn sein. wer dicke hunde haben will nimmt ihnen jahre ihres lebens. kannst du damit leben?

also ich habe auch eine französische bulldoge übernommen wo der vorbesitzer der meinung war das das dünne sein normal gewicht wäre.

dann bin ich mit dem hund zum tierarzt gegangen weil ich wissen wollte ob der hund gesund ist. der hat mir dann empfohlen den hund anfangs mit welpen futter zu füttern weil da viele gute sachen drin wären die der hund braucht.zusätzlich hat er mir so ein aufbau pulver gegeben! und siehe da... der hund nimmt zu. bzw. kommt auf sein normalgewicht wo man ja dann als hundebesitzer drauf achten muss!

Klar darf ein Hund Kartoffeln fressen, bekommt meiner auch ab und zu, genauso wie Nudeln und Reis... Ich habe aber auch das Problem, das mein Hund ganz schön dünn geworden ist =( ...und das ein Hund immer und alles frisst ist auch Quatsch- das ist zZ unser Problem! Er ist jetzt 11 Jahre alt und frisst irgendwie nicht mehr so viel..und das sieht man ihm auch an =(

Schinkenwurst:) Käse:) Salami:)

0

Was möchtest Du wissen?