Wie bekommen stumpfe Gläser wieder neuen Glanz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gar nicht. Kannst dir nur neue kaufen und in Zukunft den Glasprotector, den du in die Spülmaschine hängst. Gibt es von Calgon, und ist das einzige was wirklich hilft. Ich benutze es schon 2 Jahre.

Wenn du sie schon oft in der Spülmaschine hattest, dann ist es Glaskorosion. Wenn es gleich beim erstenmal passiert ist, dann war es vieleicht kein gutes Spülmittel. Spül sie mit der Hand. Möglicherweise aber bekommst du dann auch diesen Grauschleier mit einem Bad in Essiglösung. Die Gläser natürlich

Versuch mal, die Gläser in einem Folsäurebad ( bekommt man in der Apotheke )für einen längeren Zeitraum ( ca. 1 -2 Std. ) einzutauchen. Folsäure löst Kalkflecken und Kalkränder. Bevor man die Gläser wegwirft, wäre das einen Versuch wert. Danach mit der Hand spülen.

Vermutlich gar nicht mehr - probier mal, die Gläser händisch abzuwaschen, wenn der Grauscheleier dann nicht runter geht, musst Du Neue kaufen, oder eben mit dem Schleier leben...

So etwas nennt man Glaskorosion. Keine Ahnung woher das wirklich kommt, aber ab und an passiert es. Die Gläser sind leider hin.

Was möchtest Du wissen?