Wie bekommen ich Leisten am bauch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im festen Trainingsplan sollte das Bauchtraining seinen Platz logischerweise am Ende finden. Eine andere Möglichkeit besteht auch darin sich extra Einheiten festzulegen die seperat vom eigentlichen Training stattfinden. “Logischerweise” ist einfach gesagt, aber warum? Nun, die Bauchmuskulatur stützt, wie oben erwähnt, den Körper im Zentrum und kompensiert zusammen mit der rückseitigen Lendenmuskulatur (u.a. erector spinae lumbale) auf die Wirbelsäule einwirkende Kräfte. Würde ich den Bauch nun schon vor Übungen wie Rudern oder Kniebeugen belasten, wäre dieser Stützeffekt durch die provozierte Erschöpfung stark gemindert und es kann schneller zu Überlastungen oder auch Verletzungen der passiven Strukturen kommen. Wie bereits weiter oben erwähnt, reicht ein zweimaliges Training pro Woche aus, dabei gilt, wie bei allen anderen Muskeln mittlerer Größe auch: 2-3 Übungen zu 2-3 Sätzen. Sinnvoll kann es hierbei sein, sich 2 Trainingseinheiten einzurichten, welche unterschiedliche Übungen oder auch Techniken/Wiederholungsbereiche beinhalten.

http://www.muscle-corps.de/148-sixpack-training.htm

Danii 05.10.2010, 16:11

DH thx 4 info :D

0
  • falls du mit deiner frage wissen willst, wie du diese musterung kriegen könntest, dann sei dir hiermit gesagt, diese sind eine nebenwirkung der muskel-definition bei starkem (evt. sogar -bei übertriebenem training...)---

Hartes Bauchtraining, ebenso für den "Nebenbauch". SChau dir mal Übungen zu Bauchtraining an.

mit Mastix ankleben

Jahrelang sitzen. Irgendwann bilden sich Falten.

Wünsche Dir doch lieber, sowas hässliches nicht zu bekommen -uah

Wie komm ich denn da auf das Bild?

Was möchtest Du wissen?