Wie bekommen ich ein Sennheiser e835 s an Soundkarte im PC?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal ein paar Grundlagen: Das Mikrofon hat einen XLR-Anschluss. Der Eingang deiner Soundkarte wird nur Anschlüsse für 3,5-mm-Klinkenstecker haben.

=> Du brauchst einen "XLR auf 3,5mm-Klinke"-Adapter

Nur mal als unverbindliches Beispiel, Du brauchst so etwas:

http://www.amazon.de/dp/B00006JABX/ref=asc_df_B00006JABX6983318

Der Vorschlag, eine externe Soundkarte per USB anzubinden ist zwar auch möglich, aber bedeutend teurer und eigentlich überflüssig.

Zu teuer, zu kurz, falscher Händler. Mit dem Kabel

ist die Fragestellerin besser bedient, braucht nicht nochmal ein XLR-Kabel dazwischen (jeder Adapter schadet), hat eine gute Länge und die beim Amazon-Produkt nicht erwähnte Lötbrücke. Außerdem würde der zu kurze Hama-Adapter zu stark an der Miniklinkenbuchse ziehen und sie auf Dauer beschädigen.

@Paula36: werna ist von mir zur HA nominiert.

0

kleines Mischpult oder ne günstige USB Soundkarte mit XLR Anschluß oder ganz simpel: http://www.amazon.de/DynaMic-to-USB-XLR-auf-USB-Konverterkabel/dp/B001FCQZSS

Danke schön DahWinci, und dieses DynaMic-to-USB XLR auf USB Konverterkabel bringt mein SE e835 s damit an die SB Creative Audigy? (sorry ich habe eben leider absolut keine Ahnung von Technik).

0
@DahWinci

Ah danke DahWinci, hm eigentlich wollte ich ja nur mit dem SE zu mp3 von der SB singen bzw. damit reden, sieht alles kompliziert aus irgendwie besonders das Behringer. Ich dachte und hoffte das geht einfacher eventuell.

0

Das Teil ist qualitativer Schrott und wird dem Mikrofon nicht gerecht. Der Wunsch von Paula, das gute Mikrofon direkt an die Soundblaster anzuschließen, jedoch auch nicht. Es gibt dafür eine sehr einfache Lösung, auf die DahWinci jedoch nicht kommt.

Ich finde es schön, welche Planlosigkeit vorherrscht, wenn man sich aus einem Thema zurückzieht. Rätselt mal schön weiter, hier wird nämlich gerade Geld verbrannt.

0
@werna

Werde RatgeberHeld - zu diesem Thema. Du hast meine volle Unterstützung!

Zu dem qualitativen Schrott hingegen stehe ich.

0
@udnobbe

Ich hab ja ein Kabel von XLR auf USB vorgeschlagen, aber du hast nur mim halben arsc* mitgelesen wa

0

Was möchtest Du wissen?