Wie bekomme ich Windows 7 auf einen Laptop der Acer E15 Serie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom USB-Stick kannst Du die Kiste booten?

Lade Dir mal Puppy-Linux runter. Die aktuelle Version heißt "Slacko 6.3", ist um die 200 MB groß. Das ISO-Abbild kannst Du auf einen USB-Stick packen und damit den Rechner booten (wie mit einer Live-CD).

Puppy hat eine grafische Oberfläche und die wichtigsten Hilfsmittel wie Firefox, Partitionswerkszeuge, ein Brennprogramm usw.usw. an Bord.


Draxstroyer 12.08.2017, 10:26

USB scheint zu gehen, ich komme zumindest in UEFI bis zu dem Moment an dem der Installationsvorgang von Win einfriert, also gleich nach dem kopieren der Daten. Puppy schau ich mir mal an. Danke! Das ist genau das, was ich gesucht habe. 200 mb sind noch in Ordnung, Inet ist nicht gerade schnell hier. An Ubuntu u.ae. wuerde ich noch n paar Stunden laden. Super, vielen Dank!

0

Hast Du, wenn Du legacy nimmst, vorher "Secure boot" im (U)EFI ausgeschaltet?

Eigentlich solltest Du die ISO-Datei mit dm Befehl "dd" auf eine DVD brennen können.

Du könntest, wie Du schon vermutet hast, auch eine beliebige Linux-Live-Distribution verwenden, um die ISO auf eine DVD zu brennen, zum Beispiel mit Parted Magic: https://partedmagic.com/

Damit könntest Du auch ziemlich einfach dei Festplatte des LAptops von Linpus befreien, indem Du alles löschat und sie neu partitionierst und formatiest. Eventuell geht die Installation von Windows auch schon, wenn Du die Festplatte neu partitoniert hast, so dass Du Dir das brennen einer DVD sparen kannst.

LemyDanger57 12.08.2017, 11:08

Du könntest auch Gparted live verwenden, ist etwa 270 MB groß: https://sourceforge.net/projects/gparted/postdownload?source=dlp

Über Probleme, auf einem mit Linpus "verseuchten" Rechner Windows zu installieren, gibt es einige Artikel im Internet.

0
Draxstroyer 12.08.2017, 11:17
@LemyDanger57

Ja, Secure Boot ist aus. Mit waere ich nichtmal zu dem Bildschirm gekommen, an dem der Installationsvorgang stehen bleibt.

Habe jetzt den Tip eines anderen Users befolgt und gerade Puppy auf dem neuen Laptop laufen. Werd mir gleich die Windows CD brennen und dann Gparted verwenden. Das Problem liegt ja erstmal nicht an Linpus, sondern, dass der Laptop den USB Stick im Legacy Modus nicht ansteuern kann anscheinend. Hab die Optionen, die mir Rufus bietet schon durchgespielt, nichts hat geholfen.

Aber auf jeden Fall Danke fuer den Tip Linpus mit Parted Magic oder Gparted zu beseitigen, das waere wohl das naechste gewesen, aber da hatte schon ein bisschen eingelesen. Der Ansatz haette aber nur funktioniert, wenn ich ins Installationsmenue von Windows gekommen waere. 

Brennen werde ich die Installations DVD so oder so. Scheint, dass es immer gut ist, sowas im Haus zu haben.

Merci!

0
LemyDanger57 12.08.2017, 14:26
@Draxstroyer

Das Problem liegt ja erstmal nicht an Linpus,

Vielleicht doch, wenn Du mal nach dem Problem googelst, findest Du einiges. Ich habe vor kurzem einen HP-Laptop mit Windows7 installiert, auf dem war ein Freedos installiert, da gab es diese Probleme nicht.

Scheint, dass es immer gut ist, sowas im Haus zu haben.

Das kann ich nur bestätigen. Deshalb finde ich es ja auch so unverschämt, dass man beim Kauf eines mit diesem völlig überteuerten Betriebssystem ausgestatteten PCs kein InstallationsMedium mit dazu bekommt.

0
Draxstroyer 13.08.2017, 07:26
@LemyDanger57

Hab das, nachdem ich die Installations DVD dann endlich hatte, dann mit Diskpart gemacht, hat am Ende genauso gut funktioniert, nur der Weg dorthin war unfassbar.
So ne schwierige Windows Installation hatte ich mein Leben lang nicht. Sind noch 3 Rohlinge auf dem Laptop von der Schwester meiner Frau draufgegangen, weil ihr Brenner irgendwo nen Defekt hat, bevor ichs dann doch ueber Puppy auf dem neuen Geraet gemacht habe.

0

Was kannst du aktuell machen?

Du hast die Möglichkeit ein .iso zu laden und zu brennen? So wie ich es verstanden habe leider nicht. 

Die meisten Linux-Distros setzen mindestens eine CD voraus, manche eine DVD (als Speichermedium für das .iso zum Brennen).

Mein Weg wäre das offizielle Windows 7 ISO herunterzuladen und dann von DVD zu installieren. Aber das ist leider keine Option für dich. :(

Wieso eigentlich nicht Windows 10? Wird alles vom Laptop auch wirklich von Windows 7 unterstützt?

Draxstroyer 12.08.2017, 10:30

Was Betriebssysteme angeht bin ich eigen. Ich hatte zum Beispiel noch sehr sehr lange XP benutzt, bis ich auf 7 umgestiegen bin. 8 geht gar nicht und mit 10 werde ich auch nicht so recht warm ... 

Wie gesagt, der Brenner am alten Laptop ist hin und mein Kollege ist fruehestens in 4 Stunden verfuegbar.
Die Moeglichkeit ist da, dass ich alles ueber nen USB Stick mache., z. B. erst einmal irgendein Linux installieren, damit ich das Windows Image brennen kann.

0
Draxstroyer 12.08.2017, 10:38
@Gaskutscher

Danke! Werd jetzt erstmal Puppy testen, falls das nicht funkt, probiere ich deine Loesung. Daumen hoch!

0
Gaskutscher 12.08.2017, 11:03
@Draxstroyer

Der Versuch mit Puppy geht bestimmt schneller da weniger Daten zu übertragen sind.

Auf einem uralt-Laptop (Non-PAE) bin ich mit Bodhi unterwegs. Aber am Ende soll ja sowieso Windows 7 drauf. 

0
Draxstroyer 13.08.2017, 17:50
@Gaskutscher

Das hat super funktioniert. War zwar alles minimal, aber zum Imagebrennen hats gereicht. Werde das auf dem Stick auf jedenfall behalten, falls ich mal nen Notfall oder aehnliches haben sollte. Danke!!

1

Mach Windows 10 drauf sonst fängst du wieder an.

Draxstroyer 12.08.2017, 10:40

Wie gesagt, mit 10 werde ich nicht warm. Irgendwann werde ich umsteigen muessen, aber bis dahin will ich mich noch ein bissel mehr damit beschaeftigt haben bzw. auch das eine oder andere Update noch abwarten. 

0
Draxstroyer 12.08.2017, 10:54
@Jensen1970

Ich werde es auf dem alten Laptop mal anschauen. Wie gesagt, habe mich kaum damit beschaeftigt bisher. Habe auch ein paar Bedenken bzgl. Software, die unter Umstaenden auf 10 nicht mehr laeuft, Retrogames im speziellen, aber damit muss ich mich erst einmal auseinandersetzen.

0

Was möchtest Du wissen?