Wie bekomme ich weiche Krapfen (Berliner) hin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin kein Experte, aber ich würde behaupten, dass die gekauften Krapfen/Berliner sich ungefähr genauso verhalten.

Ich weiß nicht, ob ich damit richtig liege, aber ich kann mir vorstellen, dass das zum frittieren verwendete Fett, wenn es wieder abgekühlt ist, die Ursache für des Problems ist. Um dem entgegenzuwirken könntest du sie bspw. in den Ofen tun und diesen bei niedriger Temperatur laufen lassen, jedoch dürfte das sehr auf die Stromkosten gehen.

Hast du denn schon andere Rezepte probiert? Wenn ja, in wie fern unterschieden sich diese von dem aktuellen?

seniorpomidor 12.03.2014, 13:14

Danke für die Antwort. Nein habe ich nicht. Aber es klinkt logisch die Sache mit dem Fett und aufwärmen. Ich könnte nir auch vorstellen, dass es vielleicht auch am Eiweiss liegt. Ich meine anstatt ganze Eier nur Eigelb...? Ich bin kein Bäcker, habe keine Ahnung.

0

Berliner gehören zu den "Frisch-Gebäcken" und sind am Herstellungstag zu verzehren. Das ist leider so.

luftdicht einpacken vielleicht?

seniorpomidor 12.03.2014, 13:15

Danke für die Antwort. Das muss ich mal probieren.

0

Was möchtest Du wissen?