Wie bekomme ich Ware um diese bei Ebay zu verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bevor du dich daran machst Bezugsquellen zu suchen wäre es Ratsam sich mit dem Thema Versandhandel zu beschäftigen. Du hast sonst eher eine Abmahnung am Hals als Verkäufe getätigt.

Mach dir Gedanken um Urheberrechte(Text, sowie Bild darf man nicht einfach kopieren!)
Auch ist es wichtig die Rechtliche Komponente zu beachten. Fehler in den AGB oder in der Wiederrufsbelehrung haben fix mal ein Schreiben wegen Wettbewerbsverstoß zur Folge.

Da Ebay immer mehr am absinken ist macht auch Amazon Sinn - bietest du dort eigene selbsterstellte Bundles an brauchst du eine EAN -> EAN müssen gekauft werden.
Auch ist das "dranhängen" dort ein ganz eigenes Thema und nicht ungefährlich..aber gut zurück zu Ebay.

Neben der ganzen Geschichte hast du dir die undankbarsten Kategorieren ausgesucht die ich mir vorstellen kann.
Bei Kleidung hast du eine Retourenquote von etwa 70%. Diese Ware muss ggf. Neuverpackt werden. Aber auch wenn nicht ist dies ein hoher Aufwand für geringe Spannen...

Bei Elektro kenne ich die genaue Quote nicht, hier musst du aber noch die gesetzl. Bestimmungen einhalten -> Defektretouren....

Auch sind so Dinge wie Verpackung und Versandienstleister Punkte über die man sich im Vorfeld Gedanken machen sollte.

Bei den Kategorien die du genannt hast ist auch die Konkurenz auch recht hoch, die Platzhirsche dort werden ihre Waren auch in großen Mengen kaufen. Bekommen damit also ganz andere Ek's als du. Hat zur Folge das du die Preise nicht halten kannst....

Wir haben vor Jahren mit Versand angefangen, in einer ich sagmal Nische und sind dort langsam aber stetig gewachsen. Genau das gleiche würde ich auch dir raten. Such dir nicht die Sachen aus die überlaufen sind.....

Zu guter letzt, um Quellen zu finden geh auf Fachmessen, suche nach Großhändlern, Importeuren oder frage ggf. beim Hersteller direkt an (ggf. über Vertreter)

Da bei Erstbestellungen meist Vorkasse verlangt ist wähle Weise ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir Produzenten/Hersteller im Asien über Aliexpress oder alibaba.
Markenware könnte schwierig werden. Da braucht man entweder direkte Kontakten oder musst vorweisen können das du schon lange im Geschäft bist. Markenware vielleicht eher mit GmbH. Das wirkt seriöser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von metodrino
18.05.2016, 00:01

Damit das ganze funktioneirt muss man Container bestellen, die sind aber ein paar Wochen auf See..und irgendwo muss man dann den Containerinhalt unterkriegen..als Kleingewerbe wohl eher nicht ;)

Je nach Sparte wird man da auch fix überin Tisch gezogen als doofe Langnase. Da hilft es einen Einkäufer vor Ort zu haben welcher auch die Qualität überwacht...

0

Das wirst Du wohl selbst finden müssen. Kein Verkäufer gibt seine Quellen preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die goldenen Jahre bei eBay sind vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?