Wie bekomme ich von meiner Ex-Freundin eine Ehrliche Antwort?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man verliebt ist und vom Anderen ver..scht wird, dann macht man leider eine schlechte Erfahrung, die enttäuschend ist und traurig macht. Das ist schade für dich, aber man kann sich vornehmen, daraus zu lernen. Anscheinend hat es mit deiner neuen Liebesbeziehung diesbezüglich ja auch schon geklappt; du schreibst, dass du glücklich bist. Ich kann dir sehr ans Herz legen, diese Beziehung nicht zu gefährden (siehe Anmerkung 'kurze86'!).

Ich denke aber noch etwas anderes: Ich glaube, dass du dich immer noch über die vermasselte Kurzbeziehung aufregst, weil du unheimlich wütend bist, und zwar in erster Linie auf dich selber. Das ist völlig verständlich, wenn man mit dem Gefühl zurückbleibt, dass man sich sozusagen 'zum Affen gemacht hat'. Das geht an den Stolz, vor allem als Mann. Ich denke, dass die Tatsache, dass du dich auf sie eingelassen hast, Gefühle investiert hast und dann derartig vorgeführt wurdest, hat dich immens gekränkt. Und das wird es sein, was dich so sehr wurmt, dass es dir keine Ruhe lässt. Ich könnte es, wenn's so ist, sehr gut verstehen.

Eine Antwort von ihr würde dir gar nichts bringen, da bin ich mir sicher. Fies ist einfach das Gefühl, in der Luft hängen gelassen zu werden. Diejenigen, die verlassen werden, die haben immer ne Weile damit zu tun, ein gewisses Ohnmachtsgefühl oder auch Ausgeliefertsein zu verarbeiten. Du wurdest von ihr vor vollendete Tatsachen gestellt, warst natürlich geschockt und fühlst dich gedehmütigt durch ihr Verhalten, stimmt's?

Methode 1: Nimm einen Punchingball und stell dir vor, sie wäre jetzt dieses Ding (kannst du aber auch mit einem Kissen machen, dass du auf einen Sessel an der Rückenlehne anlehnst. Hau drauf und sag ihr (dem Kissen o. dem P.-Ball) alles, was du ihr sagen möchtest/musst. Lass es raus. Du kannst auch ordentlich schreiben dabei. Das befreit. Methode 2: Fahr mit dem Auto in eine abgelegene Gegend (Feld - Wald - Wiese). Lass Türen + Fenster am Anfang geschlossen. Dann fängst du an mit ihr zu sprechen. Sag ihr alles, was dir auf der Seele brennt. Lass es raus. Brüllen ist sogar erwünscht, wenns geht. ACHTUNG: Wenn's reicht, dann musst du die Fenster aufmachen. Frische Luft musst du rein lassen. Kann beides sehr empfehlen.

Alles Liebe, SWerder

Hey, das tut mir leid für Dich! Fremdgehen ist wirklich das allerletzte. Eine Lösung warum sie das gemacht hat weiß ich nat+rlich auch nicht. Das weiß nur sie selbst. Wenn überhaupt. Du solltest wirklich sehen, dass Du es vergisst bzw. verarbeitest. Denn Du läufst gefahr, dass Deine jetzige Beziehung (ziemlich sicher) auch darunter leiden wird. Ich persönlich fänd es nicht schön wenn mein Freund sich ständig mit seiner EX beschäftigen würde. Von Ihr kannst Du keine Antwort erwarten denke ich. Vielleicht ist sie einfach zu feige sich dem ganzen zu stellen.

Du hast den Fehler gemacht eine Tür zu öffnen,bevor du die andere abgeschlossen hast.Man sollte sich nach einer gescheiterten Beziehung nie zu schnell in eine neue flüchten.Die Vergangenheit läßt einen trotzdem nicht los.Wäre dir leichter,wenn dir deine Ex sagen würde,da ihre Gefühle zum Schluß nicht mehr stark genug waren und sie deshalb eure Beziehung nicht mehr fortführen wollte.Man kann sich so ein Vorgehen oft selbst nicht erklären,geschweige denn es begründen.Es passiert einfach so und von ganz alleine und letztlich bleibt einem keine andere Wahl,als die Entscheidung als solche zu akzeptieren ..Höre auf zu Grübeln,das wird dir das Verlorene auch nicht zurückbringen und schau lieber in die Zukunft .Wünsch dir einen schönen Restsonntag

Du hast dir was vorgemacht. Du glaubtest an die große Liebe, sie jedoch sagte fast jedes Treffen ab. Da hättest du eigentlich begreifen sollen, dass ihr an dir nicht so viel liegt. Vielleicht ist sie generell ein herzlicher Typ, und so kam sie dir eben glücklich vor.

Wenn du mit deiner neuen Freundin glücklich werden willst, vergiss diese Kränkung! Sie merkt irgendwann bestimmt, dass dich etwas belastet, und wenn sie dahinterkommt, dass du dich in Gedanken immer noch mit der Ex beschäftigst, ist auch die jetzige Beziehung zum Scheitern verurteilt. Willst du das?

Wie es bei Männern Trophäensammler gibt, so leider auch unter Frauen. Sie hat es genossen, daß du sie begehrst, denn das hat sie natürlich gemerkt. Sie hat damit ihr Selbstwertgefühl als Frau gewaltig kultiviert. Eiskalt fragte sie nicht danach, was sie dir antut. Ich finde es eigentlich schade, daß gerade Menschen ohne Verantwortungsgefühl für viele am begehrenswertesten sind. Ist leider so, die anständigen werden oft als "langweilig" empfunden. Schade, wirklich schade. Meine Ansicht ist, wenn deine Schilderung stimmt - und warum sollte sie es nicht - du bist an ein verkommenes Subjekt geraten, das nur sich selbst sieht und über Leichen geht. Als Partnerin fürs Leben kommt sie wohl niemals in Frage, obwohl sich mit Sicherheit noch einige in sie verlieben werden und deren Herz wird genauso gestresst werden wie deines.

Ich gehe davon aus, meine Antwort wird dich wütend machen. Wahrscheinlich liebst du sie noch und bist noch lange nicht darüber hinweg. So etwas nennt man Liebeskummer. Wie du selbst siehst, hilft es nicht viel, wenn man gleich darauf sich ein neues "Abenteuer" zur Ablenkung sucht. Du läufst Gefahr, der neuen Partnerin das gleiche anzutun, was man mit dir gemacht hat.

0

24, Du bist selber noch Jung, erstens. Zweitens, sie verarscht Dich weil Du es nicht besser verdient hast, die Worte werden Dir jetzt wie eine Beleidigung vorkommen, sie sind aber so nicht gemeint. Du wirst das verstehen, wenn Du 25 Jahre älter bist. Wie kannst Du zu ihr Nutte sagen? Ich hab bis 28 genommen was kam, war ich da ein Nutterich? Sie hat zwar schon ein Kind, weiß aber noch nicht, was Familie bedeutet oder man hat es ihr falsch vorgelebt?

Weißt Du, Du, Stresst Dich allein, Du hast doch selber gesagt was Du eigentlich machen musst, dann mach es, Du hast Dich sauber verhalten und mehr Interessiert nicht. Schließ mit der alten Sache ab und konzentriere Dich auf die neue Freundin, mach Dich nicht selbst fertig, viel Glück.

Lass es dabei bewenden . Sie hat einen Anderen Dir vorgezogen , und Du hast sie übel beschimpft !

Da sind doch alle Erklärungen überflüssig . Mach Dich frei von dem Gedanken , sie sei Deine Traumfrau ! Du bist in Deiner Ehre gekränkt und verletzt .

Lass eine Zeit vergehen , bevor Du eine neue Beziehung eingehst. Eine neue Freundin sollte Deine ganze Zuneigung bekommen , und nicht unter Deinen vergeblichen Phantastereien leiden müssen ...

Was möchtest Du wissen?