Wie bekomme ich vom Haus bis zum Garten Internet? ( Garten ungefähr 100 meter vom Haus entfernt)?

5 Antworten

Sofern es keine Option ist ein LAN-Kabel bis dorthin zu verlegen wird wohl eine WLAN-Brücke in Frage kommen. Dazu müsstest du an den Hauswänden entsprechende Geräte anbringen, welche dann über Funk miteinander kommunizieren. Am Haus schließt du das Gerät mit einem LAN-Kabel an, an der Garage dann via LAN an den Receiver. Hier ein mögliches Gerät dafür (2 notwendig!):

https://www.amazon.de/dp/B00OO47F0G

https://www.freifunk-winterberg.net/konfiguration-einer-richtfunkstrecke-mit-zwei-tp-link-cpe510-wlan-bridge/

Sofern du in der Garage dann auch für WLAN-Geräte einen Zugang benötigst brauchst du da noch einen AccessPoint, ein TP-Link TL-WR841N wäre da eine günstige Wahl.

das Problem hatte ich auch mit einer veralteten 16 k leitung hatte ich nichtmal bis zum keller oder Dachboden wlan. habe jezt eine neue wlanbox gekauft und bei der gleichen leitung mit der frizbox 7430 jezt wlan bis zu 4 häuser witer.
sehr preisgünstig

Mann nehme eine Fritzbox und einen oder zwei fritzrepeater.
Dann ein mesh-Netzwerk erstellen.

Was möchtest Du wissen?