Wie bekomme ich Vogelkot schonend vom Lack meines schönen Autos?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei bzw. vor dem Autowaschen, ein mit Reiniger oder Insektenentferner getränktes Tuch auf den Vogelschiet legen und einwikren lassen z.b erst das Autosaugen und von Innen reinigen.

Danach gewohnt waschen.

ja, die genannten Möglichkeiten sind schon gut. Gewöhne Dir an, Vogelkot sofort wegzuwischen da er sich, und das ganz besonders bei Sonnenschein, in den Lack einfrisst. Dann kannst du polieren bis in alle Ewigkeit. Stelle dich auch nicht unter Bäumen, die abgesonderten Sekrete von Ameisen und Läusen im Baum legen sich ebenfalls auf den Lack. Häufigeres waschen des Fahrzeugs sollte doch möglich sein.

Man sollte den Wagen mal nach dem Waschen polieren. Dan ist ein gewisser Schutzfilm mindestens für das nächste halbe Jahr da . Das schützt auch vor dem einbrenne des Vogelkot. Trotzdem den Dreck bei jedem Aussteigen abwischen.

ich nehme immer Glasreiniger, den ich ein paar Minuten einwirken lasse, dann gehts problemlos weg.

Bei mir ging es mit Spiritus gut weg.

Ganz hartnäckige Reste mit etwas Zahnpasta wegpolieren.

ich benutze radierschwämme, hat bis jetzt bei allen autos funktioniert. vorher und nachher natürlich nochmal abspritzen

Einen feuchten Lappen auf die betroffenen Stellen legen und den kot einweichen und dann abspritzen!

Was möchtest Du wissen?