wie bekomme ich verbrannten geruch aus meiner wohnung...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerüche in der Luft werden folgendermaßen gut neutralisiert: Stelle in dem entsprechenden Raum über Nacht eine Schale mit ESSIG auf und schließe die Tür (bei großen Räumen verteilst du mehrere Schälchen). Am nächsten Morgen lüftest Du den Raum und der Geruch dürfte verschwunden sein. Fall es sehr hartnäckig ist, wiederholen).Der Tipp funktioniert hervorrragend bei Zigarettenrauch und dürfte auch bei verbranntem Geruch helfen.( Eine kurze Rückmeldung von Dir, wie es geklappt hat würde mich freuen, wenn Du es so versuchen willst). Viel Erfolg!

hallo highlight, danke für den tip....er hat sehr gut geholfen... der geruch ist fast weg... ausser in den klamotten die ich waschen werde...also nochmals riesigen dank..lg marcel

0

wasser alkohol und duftessenz (pfefferminzöl ) je ein drittel mischen und dann durch den mixer und dann in eine sprühflasche und über all sprühen sonst febreze

..den Besuch fortan nicht mehr einladen :) scnr in der Küche geht der Mief bei normalem Lüften auch schnell wieder weg, bei mir jedenfalls

Bei unangenehmen Gerüchen in der Küche hilft es, wenn man einige Kaffeebohnen auf die heiße Herplatte legt. Der Gestank verfliegt und es duftet herrlich nach Kaffee.

Was möchtest Du wissen?