Wie bekomme ich Uhu-Klebstoff aus meinem Pullover, ohne das gute Stück zu ruinieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Horst,

Klebstoff –Verunreinigungen sind sehr fest und widerstandsfähig. Es gibt nur wenige Möglichkeiten diese Verklebungen wieder zu entfernen:

Tragen Sie auf die Verunreinigung Aceton oder UHU Klebstoffentferner auf.

Aceton erhalten Sie in Baumärkten, Drogerien oder Apotheken. Den UHU Klebstoffentferner können Sie in Baumärkten kaufen.

Bitte keinen Nagellackentferner verwenden, da hier noch andere Bestandteile enthalten sind, die sich negativ auswirken können.

Arbeiten Sie mit Aceton, dann decken Sie bitte die Stelle mit dem aufgetragenen Lösungsmittel mit einer Folie (Alu) oder ähnlichem ab, um die Verdunstung zu verringern. Bei der Verwendung des UHU Klebstoffentferners ist ein Abdecken nicht erforderlich.

Nach 10-15 min müssten sich die ersten Ergebnisse zeigen. Bitte den angelösten Klebstoff nicht abreiben sondern abtupfen. Wiederholen Sie die Prozedur solange, bis der Klebstoff entfernt ist.

Bitte testen Sie unbedingt an einer nichtsichtbaren Stelle, wie die Materialien auf die Lösungsmittel reagieren, um weitere Schäden zu vermeiden.

hallo horst,

schau mal - uhu hat ein merkblatt zur fleckentfernung: http://www.uhu.de/klebeberatung/fleckentfernung.pdf

ich selbst habe zu kindergartenzeiten die klebstoff-flecken aus den pullis meiner tochter mit pre-wash gallseife von dr.beckmann behandelt und damit fast immer erfolg gehabt.

Bei Kaugummi funktioniert es,wenn man das Kleidungsstück über Nacht in die Tiefkühltruhe legt.Er wird dann hart und zerbröselt.Vielleicht geht das auch bei UHU.

bei klebstoff funktioniert es leieder nicht, aber der fleckenteufel für klebsoff ist recht hilkfreich. das produkt aber erst an einer unsichtbaren stelle am pullover testen. ansonsten frag doch mutti.

Was möchtest Du wissen?