Wie bekomme ich STOTTERN weg?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in dem du lernst im stresssituationen umzugehen und atemübungen machst. leute die darunter leiden atmen auch falsch. mit denen werden auch atemübungen gemacht. aber weil du ja nur dann stotterst wen du nervös bist, versuche erst garnicht nervös zu werden und im gegenteil ruhig zu sein. ist leichter gesagt als getan, aber meistens werden die menschen schnell nervös die des öfteren verkrampft sind und unsicher, also öffne ich und eigne dir mehr selbstbewusstsein an. viel glück achja und ein kleines bisschen nervös sein ist normal, passiert nicht nur dir. wir sind alle schonaml nervös, wichtig ist das du dich nicht unterkriegen lässt.

danke fürs stern :)

0

Ich würde mal sagen es würde mit einer Sprachterapie und viel Zeit vergehen.

Ich habe heute so eine Lovestory über stottern gelesen einfach so aus langweile^^

Und das Mädchen hat sich bei vertrauten Leuten nicht so stottern müssen wie sonst.

Also ich würd dir ne Terapie empfehlen! 

Therapie, Training beim Logopäden, evtl. Psychologen, Stotterer-Selbsthilfegruppen etc. Davon gibt es sehr viele, und es gibt gute bücher zum thema, wenn man keine KLust hat gleich zum therapeuten zu rennen.

Viele viele Eltern, Wissenschaftler, Psychologen etc beschäftigen sich damit, da kann dir echt gut geholfen werden.

Was möchtest Du wissen?