Wie bekomme ich Staub auf Dauer weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Staubwischen haelt ein bisschen laenger an wenn man es mit antistatischen Tuechern macht. Auf diese Weise bleibt der Staub im Tuch und fliegt nicht wieder auf die Moebel zurueck. Mit normalen Tuechern wird der Staub meist nur hin und her gewischt.

Du kannst auch mit einem feuchten Microfasertuch wischen. Das zieht auch den Staub an.

0

Einige Pflanzen sollen die Luft reinigen können, indem sie Staub und Verunreinigungen herausfiltern. Da Pflanzen über ihre Blätter Flüssigkeit verdunsten tragen sie nicht nur zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit bei, sondern sie binden auch den Staub. Pflanzen, die eine starke Reinigungswirkung haben sollen, sind Spathiphyllum (Einblatt oder Blattfahne), Gummibaum, Efeu und Dattelpalme.

Da kannst du absolut garnichts dran machen, dass wäre wie ein Kampf gegen Windmühlen. Staub ist überall in der Luft u. lässt sich überall nieder. Bei manchen Möbeln fällt Staub eher auf (Weiß,Schwarz, Glas, dunkelbraun etc.)bei manchen weniger, wie z.B. helle Holztöne.

In der Wohnung eine Umluftanlage mit Feinstaubfiltern installieren, die den ganzen Feinstaub auf der Luft nimmt.

Als nächstes möglichst auch alle Fenster, Türen etc. mit Feinstaubfiltern versehen, damit auch kein Staub mehr von außen nach innen eindringen kann.

Weitere Möglichkeiten:

  1. Ionisierung: Durch einen Ionisator wird Luft ionisiert, so dass sich Staubpartikel an einer geerdeten Fläche ablagern.

  2. Verbrennung: Die betroffene Luft - z.B. in einem Wohnraum - wird kontinuierlich durch einen elektrisch erhitzten (z.B. 300 °C) Keramikkern mit Kanälen bewegt. Organische Staubbestandteile werden hierbei verbrannt/ zu CO2 oxidiert. Die Luftzirkulation wird thermisch vorangetrieben. Vorteile: kein Lüftergeräusch, kein Filterwechsel - da keine Filter vorhanden, Staub wird durch Erhitzung vernichtet, Energie-/Stromaufnahme gering: ca. 50 W für Zimmer mit 30 m².

http://de.wikipedia.org/wiki/Staub

0

Wenn dir das gelingt, wirst du mit deiner Erfindung eine ganz schön reiche prinzessin sein! :-))

Dinge gegen Staub gibt es ja schon. Bisher ist damit aber noch keiner wirklich reich geworden.

0

Was möchtest Du wissen?