Wie bekomme ich sie zum Zimmertausch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach Durchlesen der Kommentare:

Du hast damals gesagt, du wolltest das kleine Zimmer haben. Also musst du jetzt mit den Folgen dieser Entscheidung auch leben!

Man kann durch geschicktes Einrichten aus einem kleinen Raum das Optimum heraus holen.

meine Große wohnt auch in einem kleinen Zimmer. Sie hat sich beim ikea das hier gewünscht (und bekommen): http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S29872894/?query=TROMS%C3%96+Hochbettgestell+mit+Arbeitsplatte

Unter der Platte hat sie PC und einen Büro-Rollcontainer stehen. Dazu der Kleiderschrank und eine kleine Sitzecke mit Regalbrett für die Bücher sowie ein CD-Ständer. Es fand sich sogar ein Platz für ihren Fernseher!

Weil alles geschickt eingeräumt und aufgebaut ist, hat man den Eindruck. dass der Raum viel größer ist als er tatsächlich ist. UND ihr genügt das völlig!

Indivia 31.07.2012, 13:58

Das Bett finde ich auch ganz toll. Hatte auch erst überlegt so ein Bett für das Schlafzimmer zu holen, passte aber leider nicht rein, da Schrägen im Zimmer sind, oder ich mir ansonsten Türe oder Fenster zu stelle. Das sollte man bei einem Hochbett vorher beachten .Und natürlich muss auch erst einmal das finanzielle dafür da sein.

0

Du kannst es nur mit einem Gespräch versuchen, am besten ,w ie du es uns oben auch beschrieben hast. Bei mir ist es so,das meine5 jährige Tochter das größte Zimmer hat, das ich der Meinung bin das sie genügend Platz zum spielen braucht. Und uns zum schlafen ein kleines Zimmer reicht.

ganz ehrlich, deine eltern werden noch jahrzehnte in dem haus leben und du wirst in den nächsten jahren ausziehen.

zudem kann man auch mit den eltern reden, das man mit sienen besuch imgarten ode rwohnzimmer sitzt und sie dann halt im schlafzimmer oder deinem zimmer dann fernsehen gucken.

Rede mit denen, mehr kanst Du nicht machen.

Du hast keinen rechtlichen Anspruch auf ein größeres Zimmer, es sei denn Du hast einen Mietvertrag und zahlst für ein größeres Zimmer.

vielleicht weil deine eltern das größere zimmer verdient haben, weil sie nämlich dafür arbeiten gehen und du nicht? oder weil die beiden zu zweit sind und du nur 1 person bist? .. und vor allem weil von vorne rein feststand dass du das kleinere zimmer bekommst (alles andere wäre ja auch blödsinn, du brauchst kein grosses zimmer, du bist nen kind!) und sie dir damals als du 10-12 jahre alt warst nur das erzählt haben was du hören wolltest um ihre ruhe zu haben? auch das ist normal wenn man kinder hat :)

Jason16 31.07.2012, 11:21

naja die wollten ja in das kleine und ich habe dann gesagt, das ich das kleine haben möchte, weil ich davor schon so ein großes hatte und mal sehen wollte wie es is in einem kleinem Zimmer zu wohnen

0

Deine Eltern leben zu zweit in dem Zimmer und du nur allein. Außerdem bezahlen deine Eltern auch für die Wohnung! Ich finde dein Verhalten schon etwas egoistisch! Außerdem solltest du auch bedenken, dass du mit dem größeren Zimmer auch mehr aufräumen musst! Warte noch ein paar Jährchen, bist du erwachsen und selbständig bist! Dann kannst du dir deine eigen Wohnung leisten!

Überreden wirst Du sie nicht können

Einmal ist es Aufwand wieder alles ab und auf zu bauen (deren Sachen und Deine) und sie haben sich eh schon daran gewöhnt. Sind ja schließlich 2 Personen, und du bist nur eine ^^

In mindestens 2 Jahren kannst du dir ja vielleicht auch schon eine ganz eigene Wohnung leisten

Jason16 31.07.2012, 11:20

naja noch 3 Jahre gym und dann studieren :D

0

Versuch denen das doch einfach so zu erklären, wie du es uns geschrieben hast.

Wenn sie immer noch nein sagen, kannst du ja fragen warum. Vielleicht gibt es dafür ja einen Grund, dass sie es nicht wollen.

Was möchtest Du wissen?