Wie bekomme ich Sie zum ersten Date?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ehrlich und direkt würde ich auch rangehen ;D vlt sieht sie in der auch nur nen kumpel den man mal beim feiern trifft, hin und wieder mal schreibt, aber mehr nicht. Wenn es so wäre, wüsstest du es nach deiner frage und könntest wieder neu auf die pirsch gehen ;D

Andererseits, von der psychologischen seite betrachtet: heiße frauen, wollen das was sie nicht kriegen können, deswegen sollte man auch mal ein *rsch sein können, denn so weckst du ihr bedürfnis nach befriedigung. Vlt hast du schon den Film "Wolf of Wall Street" geguckt, hier wird der psychologische Effekt des bedürfnis weckens perfekt dargetsellt. Leo DiCaprio gibt einem seiner angestellten ein Stift und sagt "Verkauf mir den Stift" und er sagte einfach nur gelassen und cool "können sie das mal bitte unterschreiben" und bumm, bedürfnis geweckt, DiCaprio braucht nun einen Stift zum schreiben und er hat ihn, also hat der angestellte DiCaprio an der Angel und so kann man das auch mit den Frauen machen ;D das geht aber nur, wenn man sie schon ein wenig kennt, so wie du und man muss sich trauen und ne niederlage auch gut wegstecken können. Denn die ersten Male sind ein wenig holprig und man ist verunsichert, aber Übung macht den Meister ;D

0
@Quarktastisch

Ich habe schon geahnt, das solch eine Aussage kommen wird... leider bin so gar nicht dieser A* Typ.

0
@ghostylein

Nachtrag:

Wie kann/soll man denn beim Texten groß Aig sein??? Dann bin ich Aig und später wenn Sie mich besser kennen gelernt hat, wird Sie mit Sicherheit feststellen das ich dies nicht bin, sieht dann auch doof aus oder nicht?

zu dem, habe ich schön öfters gesagt bekommen, dass ich so lieb und nett bin... = Kumpel Typ

0

Bis hier her schon mal danke für eure Meinungen!

@Gelnn88:

meinen Recherchen nach ist Sie nicht vergeben. ==> sonst würde ich mich da ja nicht so "herein steigern", sprich hätte ich die Finger davon gelassen...

Und Ihr jetzt so etwas in der Art zu schreiben ist bestimmt auch nicht sonderlich toll, oder? "Scheinbar hast du gar kein Interesse daran mich kennen zu lernen, sonst würdest du auf die Fragen "nach einem Treffen" eingehen und diese nicht ignorieren..."

Wie gesagt, ich würde das Mädel echt liebend gerne kennen lernen. Sie hat schon das, das was mir gefallen würde… :-):-):-)

Wenn du sie bereits gefragt hast, war es wohl zu früh und due hast die Nummer bereits vergeigt. Wenn sie kein Interesse daran hat sich mit dir zu treffen kannst du das auch nicht mit einem Tip aus dem Internet erzwingen. Du kannst versuchen am Ball zu bleiben. Vllt. ist sie so eine die noch ganz altmodisch vom Mann umworben und erobert werden möchte. Wenn es dir die Zeit wirklich wert ist, würde ich es probieren. Eventuell bist du nachher aber noch mehr entäuscht.

Sie hat mich auch zwischendruch schon zwei mal gefragt... Aber wenn ich dann was konkreteres hören wollte wurde es wieder stumm.

Mein gott ey, ist das echt so schwer die eier in der Hose zu haben und zu sagen, du sorry ich hab kein Interesse. Dann weis Mann zumindest wo er drann ist.

0

Ist das schon ein Date und sollte ich es doch lassen?

Hallo Leute :)

auf einer Party habe ich einen Jungen angesprochen, der auch mit einer meiner Freundinnen befreundet ist, weil er das so allein rumstand. Wir haben dann ein bisschen geredet und auch getanzt. Also so gegenüber, nicht eng getanzt oder so. Aber haben uns dann zwischendrin immer stark in die Augen geschaut und ich hab ihn glaube ich auch voll oft angelacht bzw. ich musste lachen, weil er so lustig war und das Tanzen einfach Spaß gemacht hat :) Naja, das ging relativ lange, aber es war auch schon sehr spät und meine Freundinnen waren auch fast alle schon weg. Als ich dann abgehauen bin, hat er mich kurz darauf angeschrieben, sich für den Abend bedankt (mit einem roten Herzen!) Ich finde ihn ja auch nett, aber ich glaube nicht, dass ich mehr empfinden würde :/ Wir haben uns in ein paar Tagen verabredet, aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl dabei, weil ich weiß, dass es nicht im freundschaftlichen Sinne gemeint ist, oder? Und kann man das dann schon als Date bezeichnen? Ich meine eigentlich kennen wir uns ja gar nicht richtig und was spricht dagegen, einfach mal einen neuen Menschen kennenzulernen? Nur mache ich ihm damit falsche Hoffnungen? Und was können wir unternehmen bzw. wo treffen? Und bitte sagt jetzt nicht Kino oder so etwas... Es soll ja nichts Date-mäßiges sein.

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Nach drittem Treffen fragen?

Hallo, ich hatte bisher 2 Dates mit einem Mann, die alle sehr schön verlaufen sind. Er hat sich auch danach immer gemeldet und ich habe auch nach unserem 2. Treffen geschrieben, dass ich ihn gerne mag. Er hat auch schon öfter geschrieben, dass er mich mag. Wir sehen uns einmal in der Woche beim Sport. Er fragte, dann wann sehen wir uns wieder, nächste Woche beim Sport, ne? Ich meinte dann oder vielleicht Samstag. Er meinte er müsse in seinem Terminkalender schauen und ich soll ihm nochmal schreiben für Samstag, da er das sosnt vergisst.

Nun kommt mir seine Aussage so vor, dass er im grunde kein großes Interesse hat nach weiteren Treffen mit mir. Was halt ihr davon? Danke!

...zur Frage

Warum sich so defensiv verhalten?

Hallo

Kann mir jemand sagen, was Menschen bewegt, die eher nur im der kennenlernphase reagieren und abwarten oder irgendwie Dinge irgendwie beim anderen auszulösen, anstatt selber offen zu sein.

Z. B.

Suchen keinen körperkontakt, aber wenn du anfängst machen sie sofort mit.

Sagen nichts zu ihren Gefühlen, wenn du anfängst, sagen sie nur so Dinge wie.. Ist lieb von dir und lächeln dich an.

Oder stellen dir die frage wie das eigentlich ist zwischen euch und sagen aber wieder als erstes selber nichts.

Verhalten sich auf eine Art um irgendwelche Verhaltensweisen beim anderen herauszufinden Z. B. Ob er es ernst meint mit der Frau.

Ich weiß nicht ist, dieses abwartende und reagierende Verhalten normal oder ass ist hier mit den Leuten los?

Angst eine Enttäuschung zu erleben?

...zur Frage

Kein wirkliches Interesse oder zu ungeduldig?

Hallo, ich hatte bisher 2 Dates mit einem Mann, das letzte vor 2 wochen. Letzten Montag haben wir uns nochmal in einer Vorlseung gesehen. Zuvor hatte ich ihn nach einem dritten gefragt, weil er meinte ich solle ihn daran erinnern, da er es sonst vergisst. er hatte keine zeit. einen andren termin schlug er nicht vor aber er frgate dann ob wir uns montags in der vorlesung wiedersehen.

Letzten Montag meinte er, er trägt samstag in seinen terminkalender ein.

Donnerstag schreib er mir dann, es klappt samstag leider doch nicht. Er meinte wir schauen mal ob wir was nach der Uni machen nächste Woche.

Ich fragte dann ob er sonntags oder montags keine Zeit hätte. Er meinte er schaut ob er was machen kann.

Gestern abend schrieb ich dann ob es bei dienstag bleibt. er meinte er hätte länger uni. ich fragte dann einfach, ob es sein kann, dass er sich grundsätzlich nicht mehr mit mir treffen will. er meinte wieso? er sei super verpeilt und es sei schwieirg mit ihm bei terminen weil er immer viel um die ohren hat. er meinte dann wir hätten ja dienstag beide um 15 uhr schluss. ich sagte ja.

heute morgen schrieb er dann, er hat starke pollenallergie und ist schon morgens wieder heimgefahren (dass er eine starke pollenallergie hat, erwähnte er mal)einen andren termin hat er nicht vorgeschlagen.

Nun frage ich mich, ob ich mit meiner ungeduld und fragerei in dieser frühen phase alles zerstört habe oder ob der einfach nicht richtig will?

Vielen dank!

...zur Frage

Wie und auf welche Weise kann ich Frauen ansprechen?

Ich hätte die Überwindungskraft und den Mut, sie anzusprechen, wenn ich wüsste, dass ich nicht blöd ankommen kann und wenn ich wüsste, was ich sagen kann, und wie. Aber Erfahrungen habe ich noch keine wirklich guten und es hat sich in mir regelrecht eine Angst aufgebaut, ich weiß nicht genau wovor, schon beim Gedanken daran. Eine Furcht, die immer wieder dazu führt, dass nichts geschieht wenn ich eine Frau sehe, die mir gefällt. Was soll und kann ich sagen? Wie kann ich dafür sorgen, dass mir nicht die Sätze ausgehen und es zum peinlichen Schweigen kommt? Wie schaffe ich es, dass mir die Leute drumherum (öffentlich) egal sind? Wie mache ich es, wenn sie nicht alleine ist? Auf Welche Weise spreche ich Frauen an? Ich glaube, dass ich keine oder wenig Probleme mit der Überwindung hätte, wenn ich nur wüsste, was ich sagen soll. Wenn ich also die Sicherheit hätte, mich nicht zu blamieren. Wie spreche ich erfolgreich Frauen an, unabhängig von deren Antwort, einen guten Eindruck machend?

Und... was tue ich, wenn man sich gut zu verstehen scheint?

Ich bin 20. Wenn ihr mochtet, könnt ihr noch euer Alter und Geschlecht dazu angeben. Vielen Dank

...zur Frage

Wie erkennt man ob ein schüchterner Mann mit einer Frau flirtet oder einfach nur nett ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?