Wie bekomme ich schnell lange und gesunde Haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du sie nicht abschneiden lassen willst (was wirklich das Beste wäre), dann lass´wenigstens einen Splissschnitt machen. Als Sofortprogramm hilft eine Haarkur. Dann kauf Dir eine Wildschweinbürste und bürste Deine Haare damit morgens und abends gründlich von der Wurzel bis in die Spitzen. Am Besten über Kopf. Besorge Dir ein Naturshampoo aus dem Reformhaus oder aus einem speziellem Naturfrisörladen. Die Haare so oft wie nötig und so wenig wie möglich waschen. Nur mit lauwarmen Wasser und zum Schluss kurz mit kaltem Wasser. Die Haare nicht fönen und auch nicht glätten. Auch keine chemische Haarfarbe oder Tönung verwenden. Beim Naturfrisör kannst Du Dir die Haare mit Naturfarben färben lassen, wenn Du unbedingt Farbe willst. Ansonsten gilt: Jedes Haar hat eine bestimmmte vorprogrammierte Haarlänge. Die ist in der Regel länger als Schulterlang; kann aber insgesammt bei jedem anders lang werden.

Ich bin mir nicht sicher aber es sollte eine art vitamin tablette für haare geben die sie besser, schneller wachsen lassen. Ich selber versuche dies auch aber bei mir sagt der arzt das es an meiner ernährung nicht stimmt, weiß zwar nicht was das mit haare zu tun hat aber frag doch mal deinen apoteker oder so.

Mit langen Haaren hast du ganz andere Probleme. Meine Haare gehen mir jetzt bis zum Hintern und da sie so dick und Dicht sind, kann ich sie kaum durchkämmen. Wenn ich sie mal einen Tag lang offen getragen habe, brauche ich ca ein Stunde um die gröbsten Knoten rauszukriegen.

Jeden Abend vor dem Schlafengehen muss ich sie mir flechten, da ich Morgens sonst eine einzige Filzwolle auf dem Kopf hätte.

Also erwarte nicht zu viel. Lange Haare sind sehr sehr Pflege intensiv.

Es gibt ein Mittel: Taxofit musst du in der Apoteke nachfragen ist billig, lg

Was möchtest Du wissen?